ERBEN Throwback: Damals in Traben-Trarbach

In unserem ersten ERBEN Throwback haben wir euch den optischen Werdegang unserer ERBEN Weinflaschen in Bildern gezeigt. Im heutigen zweiten Teil unserer Throwback Thursday-Serie möchten wir euch Traben-Trarbach vorstellen, wo im Jahr 1789 Franz Wilhelm Langguth das Weinhaus an der Mosel gründete und seit 1964 ERBEN Weine ihren Weg in die Flasche finden.

ERBEN Throwback Thursday Traben-Trarbach

Hannelore I. – Stadtweinkönigin von Traben-Trarbach 1975/1976

ERBEN Throwback Thursday Traben-Trarbach

ERBEN Throwback Thursday Traben-Trarbach

Franz Wilhelm Langguth Erben in den 1950er-Jahren

Noch bis zum 30. Juni könnt ihr euch um eine Patenschaft für einen Rebstock auf unserem Erben Jubiläums-Weinberg bewerben. Mehr erfahren!

Reise-Tipp Traben-Trarbach

Unser beschauliches Städtchen liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und wird durch die Mosel im wahrsten Sinne des Wortes geteilt: Auf der einen Uferseite liegt Traben, auf der anderen Trarbach. Eine fantastische Kulisse aus Weinbergen und historischer Architektur. Mit einer Vielzahl von unterschiedlichsten Hotels, Restaurants und Straußenwirtschaften gibt es einige Sehenswürdigkeiten, wie die Grevenburg oder das Buddha-Museum, zu entdecken. Und wenn ihr eine romantische Wanderung entlang unseres ERBEN Pfads unternehmt, könnt ihr auch noch 750 Oechsle sammeln :-)

Mehr erfahren!

Im dritten und (vorerst) letzten Teil von ERBEN Throwback gibt es etwas zum Schmunzeln: Wir zeigen euch alte ERBEN Werbungen. Lass euch überraschen.

Wir gönnen uns eine kleine Auszeit!

Liebe Mitglieder der ERBEN Gemeinschaft,

ab und an braucht jeder mal eine kleine Auszeit – einfach mal Fünfe grade sein lassen, die Seele baumeln lassen, die Batterien wieder auftanken – ihr wisst schon ;-)

Wir sind so frei und genehmigen uns kommende Woche eine kleine Ruhepause, damit wir im Anschluss wieder mit vollen Batterien für euch da sein können. Wundert euch also nicht, wenn es hier in der nächsten Woche etwas ruhiger zugeht oder wenn eure Mails nicht unmittelbar beantwortet werden.

Am 3. Juli sind wir dann wieder wie gewohnt für euch da. Bis dahin wünschen wir euch eine  wunderschöne Zeit mit herrlichem Sommerwetter!

Eure Annika