Rezept des Monats Juni: Christas Erdbeerbowle

ERBEN Gemeinschaft Gewinner Rezept des Monats Juni 2018 Erdbeerbowle

Bei unserem kulinarischen Monatsthema Drinks, Cocktails und Bowlen haben wir euch im Juni dazu aufgerufen, eure Rezepte zu flüssigen Köstlichkeiten einzureichen. Besonders gefallen hat uns die Erdbeerbowle von Christa. Vielen Dank dafür! Du findest 1.000 Oechsle auf deinem Konto, die du in unserer Prämienwelt einlösen kannst.

Bowlen waren DER Partyhit in den 1950er bis 1970ern – und seit ein paar Jahren feiern sie eine Renaissance. Serviert in einem großen Gefäß aus Glas, geschöpft mit einem Löffel, getrunken in Gesellschaft. Wie im Fall der Erdbeerbowle von Christa sind sie außerdem schön anzuschauen.

Die Maibowle mit Waldmeister ist die bekannteste Form, dicht gefolgt von der Erdbeerbowle. Angesetzt werden kann eine Bowle mit allmöglichen Früchten – was schmeckt und gefällt. Christa verfeinert ihre zum Beispiel mit Orangenlikör und Zitronenmelisse. Lecker!

Aber Vorsicht: Nicht zu viele Früchte naschen, die haben es in sich. Je länger sie in der Bowle durchziehen, umso mehr Alkohol nehmen sie auf.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmixen und Genießen.

Weitere Rezepte zu Drinks, Cocktails und Bowlen!

Kulinarik im Juli: Beef & BBQ

Teilt eure Rezepte im Juli zum Thema Beef & BBQ in der ERBEN Gemeinschaft und erhaltet 500 Oechsle pro Einreichung. Das Rezept des Monats wird mit zusätzlichen 1.000 Oechsle prämiert.

Rezept einreichen!

Grillen & Gewinnen!

Schon gesehen? Wir verleihen den ERBEN Foodblogger Award BBQ & Grill 2018 und suchen Teilnehmer, die ihr Rezept zur Wahl stellen. Neben dem Titel gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Zur Aktion!

Die ERBEN Spätlese Erdbeerbowle!

Liebe ERBEN Gemeinschaft,

passend zum verlängerten Pfingstwochenende habe auch ich die Sonne und frühsommerliche Atmosphäre mit Freunden ausgekostet. Und was passt in geselliger Runde am besten zu einem lauen Frühsommer-Abend an der Mosel? Na klar – die ERBEN Spätlese Erdbeerbowle!

Dazu braucht ihr:

500 g Erdbeeren
1–2 Fl. ERBEN Spätlese (hier erhältlich)
2 Fl. Prosecco
Etwas Soda

Und so geht’s:

Die Erdbeeren waschen und vom Strunk befreien. Danach die Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden und diese mit ca. 3–4 Esslöffeln Zucker verrühren und im Kühlschrank in einem Bowle-Gefäß ziehen lassen.

Nach ca. 20 Minuten die gezogenen Erdbeeren mit der ERBEN Spätlese aufgießen. Danach nochmal ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Anschließend die Erdbeer-Wein Mischung mit Prosecco aufgießen und nach Belieben etwas Soda (Mineralwasser) hinzufügen.

Wer möchte, kann dem Ganzen noch ein Schlückchen Erdbeersirup und Eiswürfel hinzufügen.

Ich habe die Bowle noch mit frischer Minze garniert und dann eiskalt genossen ;) Lecker!!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Annika