Neun Wochen über den Dächern Berlins – Die ERBEN Rooftop Winebar

vm-people_erben_wein__rooftop_winebar_berlin__2016_07_01__print_size__094

Es ist an der Zeit für einen umfassenden und ungekürzten Rückblick der Zeit in der ERBEN Rooftop Winebar! Von Woche eins bis Woche neun: Hier könnt ihr nachlesen, wie großartig die zwei Monate auf dem schönsten Dach Berlins waren. Und hier könnt ihr es euch auch anschauen.

Erste Woche:

Am 1. Juli haben wir die ERBEN Rooftop Winebar offiziell mit einem traditionellen Fassanstich eröffnet und waren überwältigt von dem enormen Ansturm! Gerechnet hatten wir mit 150 Gästen – gekommen sind am Ende rund 500 Gäste. Der Abend stand ganz unter dem kulinarischen Motto „Neukölln liegt an der Mosel“ und passend dazu haben wir Köstlichkeiten aus dem Libanon serviert.

Die erste Woche in der ERBEN Rooftop Winebar werden wir ganz sicher nicht so schnell vergessen, denn sie war einfach nur großartig!

Zweite Woche:

Die zweite Woche in der ERBEN Rooftop Winebar haben wir mit einem Kreativ-Workshop mit dem Motto „Weinfotografie“ begonnen und uns eine echte Food-Fotografin aus Berlin eingeladen. Die Teilnehmer haben unsere ERBEN Wein ins perfekte Licht zu gerückt und sichtlich viel Spaß dabei gehabt!

Dritte Woche:

In der dritten Woche hat es dann zahlreiche Cineasten in die Rooftop Bar verschlagen, denn wir haben die Bar kurzerhand in ein Freilichtkino verwandelt. Ausgestrahlt wurde der mehrfach gekrönte US-amerikansiche Film „Sideways“, in dem – wie sollte es anders sein – Wein die Hauptrolle spielt. Und wie es sich in einem echten Kino gehört, gab es selbstgemachtes, superfrisches Popcorn gratis auf die Hand!

Vierte Woche:

In der vierten Woche war es Zeit für etwas Körperertüchtigung: Gemeinsam mit Chimosa haben wir zum „Sunset-Yoga für Wine-Lover“ aufgerufen. Nach einer Stunde Yoga im Freien durften die Teilnehmer beim Sonnenuntergang einen kühlen ERBEN Mondscheinriesling genießen und sich für die Anstrengung belohnen.

Außerdem hat sich in der vierten Woche in der ERBEN Rooftop Winebar die Berliner Swing-Gemeinde zu uns auf die Dachterrasse begeben und dort das Tanzbein geschwungen. Alles in allem war es eine äußerst aktive vierte Woche!

Fünfte Woche:

Sechste Woche:

Die sechste Woche stand ganz im Zeichen der Stadtwinzer. Denn nur Wenige wissen, dass Wein auch in Städten wie Berlin angebaut wird. Deshalb haben wir uns in Woche sechs erfahrene Stadtwinzer wie Viktor Sucksdorf eingeladen, der in der Nachbarschaft der ERBEN Rooftop Winebar, in Berlin-Neukölln, auf einer Brachfläche Wein anbaut. Ein hochspannender Abend, bei dem Christian Storck, Winemaker im Hause F.W. Langguth Erben, so manch fruchtbaren Kontakt knüpfen konnte.

Aber, das war noch nicht alles! In der sechsten Woche haben wir außerdem Linda Lezius – eine Foodakrobatin mit einer ausgeprägten Vorliebe für Frisches, Verspieltes und für Wein – zum Workshop „Ran an die Salatbar: Wein-Pairing-Workshop“ eingeladen. Dass Salat und Wein ganz hervorragend miteinander harmonieren, haben sie und die begeisterten Workshop-Teilnehmer eindrucksvoll unter Beweis gestellt!

Siebte Woche:

In der siebten Woche ging es lehrreich, galaktisch und kultig zu in der ERBEN Rooftop Winebar. Die Jungs  von Kultmucke – seit 2010 das wohl kultigste Lifestyle-Magazin Berlins – haben sich für einen Abend mit uns zusammengetan und für ein prall gefülltes Programm gesorgt. Es gab das legendäre Powerpoint Karaoke und Live Musik.

Außerdem hat uns Sternschnuppen-Expertin Dr. Monika Staesche einen Besuch auf dem Dach abgestattet, um gemeinsam mit allen Interessierten den alljährlichen Sternschnuppenschwarm am Nachthimmel zu beobachten. Die ein oder andere Sternschnuppe wurde tatsächlich gesichtet und durch ein Teleskop wurden staunend Mond und Saturn beobachtet.

Achte Woche:

Am achten und vorletzten Wochenende hatten wir niemand geringeres als Nikolai Augustin – Barchef im meisterschüler – bei uns für einen Workshop zum Thema Weincocktails zu Gast. Alle Teilnehmer sind nun bestens ausgerüstet, um bei der nächsten Party mal so richtig Eindruck zu schinden und leichter Hand einen gut aussehenden und leckeren Weincocktail zu kreieren.

Auch am Freitag des achten Wochenendes gab es hohen Besuch, denn wir hatten die besten Slammer Berlins zum Poetry Slam unter freiem Himmel eingeladen. Unter dem Motto „Rhymes & Wines“ sind die Poeten mit selbstverfassten Texten zum Thema „Inspiration“ gegeneinander angetreten.

Do you like fish? Diese Frage haben wir am Samstag gestellt und 15 glückliche Genießer aus den Reihen der ERBEN Gemeinschaft auf unser Dach gebeten, um sich von Michael Wickert – dem Fischexperten schlechthin von „Glut & Späne“ – so richtig verwöhnen zu lassen. Gekocht hat er sein 3-Gänge-Menü selbstverständlich mit ERBEN Weinen!

Neunte Woche:

Und dann war es so weit: Der letzte Abend in der heißgeliebten ERBEN Rooftop Winebar in Berlin-Neukölln stand bevor. Gemeinsam mit vielen, vielen Gästen haben wir Abschied genommen vom schönsten Dach Berlins und unter dem Motto „Letzte Runde“ noch ein letztes Mal auf ein gutes Glas ERBEN Wein eingeladen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die mit großem Einsatz dazu beigetragen haben, unsere Vision, ein Stück unserer Heimat in die Hauptstadt zu bringen, Wirklichkeit werden zu lassen. Es war schön mit euch und wer weiß: Vielleicht kommen wir eines Tages wieder!

Sommer auf dem Dach: Die ERBEN Rooftop Winebar

vm-people_erben_wein__rooftop_winebar_berlin__2016_07_01__print_size__140

Der Sommer ist eindeutig vorbei, das Laub rieselt von den Bäumen, morgens ist die Luft bereits eisig und ja, Weihnachten steht vor der Tür. Zumindest im Supermarkt :-)

Und wenn die Tage kürzer werden, zehrt man von den Erinnerungen an den vergangenen Sommerurlaub an einem paradiesischen Ort weit, weit weg …

Nun, wir nicht! Wenn wir an den letzten Sommer denken, dann denken wir ganz klar nur an eines: die schönste Dachterrasse der Welt! Der Sommer 2016 war bunt, aufregend, fröhlich, warm, entspannend, ereignisreich, faszinierend, strahlend, himmlisch, fabelhaft … und und und!

Uns fehlen die Worte für die Zeit, die wir im wunderschönen Berlin-Neukölln gemeinsam mit euch verbringen durften. Deshalb lassen wir Bilder sprechen. Schaut selbst :-)

Best-of! So haben unsere Gäste die ERBEN Rooftop Winebar erlebt

Bildschirmfoto 2016-09-07 um 12.07.33

Weil es so schön war und wir in angenehmen Erinnerungen schwelgen, haben wir hier eine kleine Auswahl der schönsten Bilder der ERBEN Rooftop Bar, die unsere Gäste selbst geschossen haben, für euch zusammengestellt.

Und wo schaut man als Gastgeber am allerliebsten hin? Genau, in glückliche Gesichter zufriedener Gäste! Auf diesen Bildern lässt sich unschwer erkennen, dass die Besucher des schönsten Dachs Berlins eine gute Zeit hatten und hoffentlich oft und gerne daran zurückdenken.

Selbst an einem verregneten Abend haben es sich ERBEN Fans nicht nehmen lassen, uns zu besuchen und Wind und Wetter ganz einfach getrotzt. Ein Gläschen ERBEN Wein schmeckt ja bekanntlich bei jedem Wetter.

Aber am schönsten war es natürlich, wenn uns die Sonne gnädig war und unsere Bar in ein Sonnendach verwandelt hat – herrliche Sonnenuntergänge inklusive.

Wir sagen VIELEN DANK an alle, die unsere ERBEN Rooftop Winebar besucht haben und uns einen so unvergesslichen Sommer beschert haben!

Kulinarisch, musikalisch und ausgelassen. Das letzte Wochenende auf dem #erbenroof

_U5A9117

Das mit dem Abschied nehmen ist ja so eine Sache … Haben wir einerseits auf die große Abschlussparty in der ERBEN Rooftop Winebar hingefiebert, so mulmig war uns gleichzeitig zumute, je näher der Abend rückte. In den letzten zwei Monaten haben wir uns einfach so heimisch gefühlt in Neukölln und gemeinsam mit den vielen, vielen Gästen einen wunderbaren Sommer auf dem #ERBENROOF erlebt. Aber: Man soll ja bekanntlich aufhören, wenn es am Schönsten ist. Am letzten Abend haben wir natürlich noch einmal so richtig ausgelassen gefeiert!

Koch was draus! Wine-Leftover-Workshop mit Sabine Löbig

Eingeleitet wurde das Wochenende am Donnerstag mit einem Workshop zum Thema Leftover-Weine. Was macht man eigentlich mit einem übrig gebliebenen Wein? Wegschütten? Mitnichten! Sabine – Hobbyköchin aus Leidenschaft – hat den Teilnehmern des Workshops alle Tipps und Tricks verraten, wie sich der letzte Schluck Wein – ob weiß oder rot – durchaus noch verwerten lässt. Gemeinsam wurden eine Rote-Beete-Schafskäse Vorspeise mit einer Weißwein-Vinaigrette, ein leckeres Pilz-Risotto und ein köstliches Mascarpone-Dessert zubereitet. Alles mit ERBEN Weinen natürlich!

Letzte Runde: Abschlussfeier mit DJ Wurzelpeter

Und dann war es an der Zeit, die Türen zum schönsten Dach Berlins am Samstag um 16 Uhr ein allerletztes Mal zu öffnen. An diesem Abend wollten wir die vergangenen zwei Monate natürlich gebührend feiern! Das Wetter war auch auf unserer Seite und hat uns mit einem herrlichen, wolkenlosen Sommertag und lauen Abendstunden bei Abendsonne und Mondschein bedacht.

Viele bekannte Gesichter wie Stammgäste, Workshop-Leiter und Event-Helfer haben uns an diesem besonderen Abend besucht – Menschen, die dazu beigetragen haben, diesen Ort so besonders zu machen. Musikalisch haben wir es anfangs ruhig und entspannt angehen lassen, um einen letzten grandiosen Sonnenuntergang auf dem Dach genießen zu können. Zu späterer Stunde dann war es Zeit für unseren Ehrengast: DJ Wurzelpeter!

Bildschirmfoto 2016-08-31 um 13.33.58

Er hat ordentlich eingeheizt und mit seinen Platten für die richtige Feierstimmung gesorgt! Rückblickend war es ein grandioses Abschlussevent! Insgesamt war es ein grandioser Sommer in Neukölln und wer weiß … vielleicht heißt es ja bald wieder: See you again on the #ERBENROOF?

 

 

Es ist vorbei, bye, bye #erbenroof!

_U5A9096

Am Samstag haben wir Abschied genommen von unserer ERBEN Rooftop Winebar. Unter dem Motto „Letzte Runde“ luden wir noch ein letztes Mal auf das Dach des Neuköllner Finanzamts in der Thiemannstraße 1, wo wir zwei Monate lang zu Gast sein durften und einen einzigartigen Sommer erlebt haben.

Das Wetter hat uns das Abschied nehmen nicht unbedingt einfacher gemacht. Es war eine perfekte Nacht, in der wir noch einmal Abendsonne und Mondschein unter freiem Himmel genossen haben. Es hat uns sehr gefreut, dass so viele Menschen, die wir in den letzten Wochen kennengelernt haben, noch einmal vorbeigekommen sind, um mit uns und unseren ERBEN Weinen zu feiern.

Natürlich durften an diesem Abend unsere kulinarischen Sidekicks „Giulias Kochkäserei“ und „Cheesus“ nicht fehlen. Für den Soundtrack zur Closingparty sorgte das Set unserer Resident DJ’s „Tiger und Pudel“ und die Band Alaska. Den musikalischen Schlussakkord setzte schließlich DJ Wurzelpeter, der es verstand, unser Dach in einen Dancefloor zu verwandeln.

Zum Abschluss möchten wir uns ganz herzlich bei all denjenigen bedanken, die mit großem Einsatz dazu beigetragen haben, unsere Vision, ein Stück unserer Heimat in die Hauptstadt zu bringen, Wirklichkeit werden zu lassen. Es war schön mit euch und wer weiß: Vielleicht kommen wir eines Tages wieder!

Aromatisch, poetisch und delikat. Das Wochenende auf dem #ERBENROOF

4

Das vorletzte Wochenende in der ERBEN Rooftop Winebar ist rum und wir steuern auf die große Abschlussparty mit DJ Wurzelpeter zu. Aber weil wir jeden Tag auf dem schönsten Dach Neuköllns feiern und zu etwas ganz Besonderem machen möchten, haben wir uns auch am vergangen Wochenende tolle Menschen eingeladen, mit denen wir gemeinsam tolle Events veranstalten haben.

Am Donnerstag hatten wir niemand geringeres als Nikolai Augustin – Barchef im meisterschüler – bei uns zu Gast. Gemeinsam haben wir herausgefunden, was einen richtig guten Weincocktail ausmacht. Von Erben Weinen mal ganz abgesehen – aber das versteht sich ja von selbst ….
Die Teilnehmer sind nun bestens ausgerüstet, um bei der nächsten Party mal so richtig Eindruck zu schinden und leichter Hand einen gut aussehenden und leckeren Weincocktail zu kreieren.

Auch am Freitag gab es hohen Besuch, denn wir hatten die besten Slammer Berlins zum Poetry Slam unter freiem Himmel eingeladen. Unter dem Motto „Rhymes & Wines“ sind die Poeten mit selbstverfassten Texten zum Thema „Inspiration“ gegeneinander angetreten. Wie immer entschied das Publikum, wer mit seinem Wortspiel am meisten überzeugen konnte. Moderiert wurde der Abend von Wortkünstlerin Jessy James LaFleur, die ihre literarischen Werke in ganz Europa zum Besten gibt.

Do you like fish? Diese Frage haben wir am Samstag gestellt und 15 glückliche Genießer aus den Reihen der ERBEN Gemeinschaft auf unser Dach gebeten, um sich von Michael Wickert – dem Fischexperten schlechthin von „Glut & Späne“ – so richtig verwöhnen zu lassen. Nachdem wir wetterbedingt zu Beginn unseres Secret Dinners etwas improvisieren mussten, hat Michael mit seinen grandiosen Fischvariationen allen Gästen ein zufriedenes Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Gekocht hat er sein 3-Gänge-Menü selbstverständlich mit ERBEN Weinen!

So, nun heißt es also bald „Auf Wiedersehen, Neukölln“. Unseren Abschied wollen wir natürlich gebührend feiern und hoffen, mit einigen von euch anstoßen zu können!

See you on the #ERBENROOF!

 

Lehrreich, kultig und galaktisch. Das Wochenende auf dem #ERBENROOF

Datei 15.08.16, 12 46 09

Wie die Zeit vergeht. Wieder liegt ein programmreiches Wochenende in der ERBEN Rooftop Winebar hinter uns. Hoch oben auf dem schönsten Dach Neuköllns war die Stimmung ausgelassen und entspannt. Danke an alle, die dabei waren und dieses Wochenende so wundervoll mitgestaltet haben!

Das kleine ERBEN Weinmaleins

Jeden Abend um 18:30 Uhr bieten wir für alle Interessierten eine geführte Tour durch die ERBEN Welt an, die sogenannte ERBEN Experience, bei der die Teilnehmer einen Einblick hinter die Kulissen unseres Unternehmens erhalten und eine Weinverkostung den krönenden Abschluss bildet. An diesem Donnerstag haben wir die Weinverkostung etwas größer aufgezogen und für die insgesamt 22 Teilnehmer eine große Tafel hergerichtet. Unsere leckeren ERBEN Weine wurden intensiv verkostet und haben reichlich Anklang gefunden!

Datei 15.08.16, 12 49 50

Rooftop Wine & Chill by Kultmucke

Am Freitag haben sich die Jungs von Kultmucke – seit 2010 das wohl kultigste Lifestyle-Magazin Berlins – mit uns zusammengetan und für ein prall gefülltes Abendprogramm auf dem Dach gesorgt. Trotz Nieselregen gab es das legendäre Powerpoint Karaoke und Live Musik. Fazit: Selbst bei Regen kommt in der ERBEN Rooftop Winebar keine Langeweile auf!

Wünsch Dir Wein: Lange Sternschnuppennacht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben wir dann Sternschnuppen-Expertin Dr. Monika Staesche auf unser Dach eingeladen, um gemeinsam mit allen Interessierten einen Blick in den Nachthimmel zu wagen. Denn Mitte August zieht alljährlich ein Sternschnuppenschwarm über die Erde hinweg und wie wir alle wissen, bedeutet dies viele, viele freie Wünsche! Die ein oder andere Sternschnuppe wurde auch tatsächlich gesichtet und durch ein Teleskop wurden staunend Mond und Saturn beobachtet.

Datei 17.08.16, 10 02 22

Am Donnerstag ab 18:00 Uhr haben wir wieder geöffnet. Eines der Highlights am kommenden Wochenende ist übrigens das Event „Rhymes & Wines: Poetry Slam“, bei dem wir die besten Slammer aus Berlin und Umgebung zu uns aufs Dach eingeladen haben!

See you on the #erbenroof!

 

 

Feuchtfröhlich, beschwingt und lecker: das Wochenende auf dem #ERBENROOF

3

Ein weiteres wundervolles Wochenende in der ERBEN Rooftop Winebar liegt hinter uns. Für alle, die nicht dabei sein konnten, nachfolgend ein kurzer Überblick, was sich diesmal über den Dächern von Berlin-Neukölln zugetragen hat. Allen, die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben, ein ganz herzliches Dankeschön. Ihr wart großartig!

Ran an die Salatbar: Wein-Pairing-Workshop mit Linda Lezius

Dass Salat und Wein ganz hervorragend miteinander harmonieren, zeigt uns aktuell ja gerade Christina, unsere Gast-Bloggerin im Monat August hier in der ERBEN Gemeinschaft. Um das Thema auch in der ERBEN Rooftop Winebar aufs Tapet bzw. auf den Teller zu bringen, hatten wir uns am Donnerstag Linda Lezius eingeladen. Linda bezeichnet sich selbst als Foodakrobatin und hat eine ausgeprägte Vorliebe für Frisches, Verspieltes und für Wein, was sie den begeisterten Workshop-Teilnehmern eindrucksvoll unter Beweis stellte. Fazit: Super inspirierend und superlecker!

Urban Wine-Making: Von Stadtwinzern und Großstadtreben

Der Freitagabend stand dann ganz im Zeichen der Stadtwinzer. Denn was nur Wenige wissen: Wein wird in Deutschland nicht nur in den klassischen Anbaugebieten wie an der Mosel angebaut, sondern auch in vielen Städten. Berlin zum Beispiel ist seit diesem Jahr offizielles Weinanbaugebiet und in Köln hat gerade die erste Stadtkellerei gegründet. Werden Weinreben also zukünftig bald in allen in Großstädten wachsen? Und welche Reben eignen sich fürs Stadtwinzern? Zur Beantwortung dieser und anderer Fragen hatten wir uns erfahrene Stadtwinzer wie Viktor Sucksdorf eingeladen, der in der Nachbarschaft der ERBEN Rooftop Winebar, in Berlin-Neukölln, auf einer Brachfläche Wein anbaut. Ein hochspannender Abend, bei dem Christian Storck, Winemaker im Hause F.W. Langguth Erben, so manch fruchtbaren Kontakt knüpfen konnte. Aber dazu später mehr.

Swingin‘ ERBEN Rooftop Weinbar 

Bereits zum zweiten Mal waren am Samstag DJ Impulse alias Jörg Heidemann und seine Swing-Community zu Gast auf dem #erbenroof. Nach dem ersten Abend vor zwei Wochen hatte es so viel positives Feedback gegeben, dass wir uns spontan für eine Zugabe entschlossen haben. Buchstäblich aus heiterem Himmel wurden wir diesmal zu Beginn von einem kräftigen Gewitter heimgesucht. Unser ERBEN Gemeinschafts-Mitglied Jens Schommer war gerade zu Gast und  hat die Szenerie mit seiner Kamera eingefangen. Vielen lieben dank, Jens, für die tollen Bilder. Die meisten der anwesenden Tänzer ließen sich auch nicht lange von ihrer Leidenschaft abhalten und es wurde einfach um die Pfützen herumgetanzt.

Am Donnerstag ab 18:00 Uhr haben wir wieder geöffnet. Eines der Highlights am kommenden Wochenende ist übrigens die lange Sternschnuppennacht am Samstag unter dem Motto „Wünsch dir Wein“! 

See you on the #erbenroof!

ERBEN Rooftop Winebar in Berlin: Was bisher geschah #1

_MG_0461

Seit vier Wochen gibt es sie nun: die ERBEN Rooftop Winebar in Berlin-Neukölln. Deshalb ist es an der Zeit für einen Rückblick – Workshops, Events, gemütliche Sommer-Sonntage auf dem Dach – und eine kleine Vorschau auf das, was euch noch erwartet.

Am ersten Abend, bei der Eröffnung mit einem feierlichen Fassanstich, haben wir natürlich alle gemeinsam gefeiert und angestoßen und uns über jeden einzelnen Gast gefreut, den es aus Neugier auf unser Rooftop gelockt hat. Und es gab einige neugierige Besucher, wie ihr auf den Fotos erkennen könnt. Fazit: Am ersten Abend war jede Menge los.

Das zweite Wochenende haben wir dann am Donnerstag mit einem Kreativ-Workshop mit dem Motto „Weinfotografie“ gestartet und Jule Frommelt – Food-Fotografin aus Berlin – eingeladen. Jule hat jede Menge Utensilien mitgebracht, um den ERBEN Wein ins perfekte Licht zu rücken und ein Profi-Bild zu schießen. Wir finden, dass sich das Ergebnis durchaus sehen lassen kann.

Am dritten Wochenende hat es Cineasten in die Rooftop Bar verschlagen, denn am Freitag wurde diese in ein Kino verwandelt. Ausgestrahlt wurde „Sideways“, ein US-amerikanischer Film, in dem – selbstverständlich – Wein die Hauptrolle spielt und es gab frisches, selbstgemachtes Popcorn dazu. Kino-Feeling pur unter freiem Himmel!

Am vergangenen Wochenende war es dann Zeit für etwas Körperertüchtigung: Am Freitag haben wir, gemeinsam mit Chimosa, zum „Sunset-Yoga für Wine-Lover“ aufgerufen und am Samstag hat sich die Berliner Swing-Gemeinde zu uns auf die Dachterrasse begeben. Belohnt wurden die Yogis und Tänzer mit einem gut gekühlten Glas Wein.

Wusstet ihr eigentlich, dass sich in der Mitte der Rooftop Winebar ein großer Tisch befindet – eigens angefertigt und graviert –, der euch, also den Mitgliedern der ERBEN Gemeinschaft, gewidmet ist? Dieser wird jeden Tag bis eine Stunde nach Eröffnung exklusiv für euch reserviert! Sollte es euch also einmal in den kommenden Wochen auf das Dach verschlagen – was wir natürlich hoffen – so könnt ihr euch gewiss sein, ein Plätzchen zu finden.

32

Weitere Infos findet ihr hier. Wir freuen uns auf euch!

See you on the #erbenroof!

Auf ein Gläschen ERBEN Wein mit dem RBB

Bildschirmfoto 2016-07-23 um 13.25.50

In Berlin herrscht derzeit herrliches Sommerwetter. Aus diesem Grund lud das TV-Magazin zibb des RBB seine Zuschauer gestern zu einer sommerlichen Tour durch den Bezirk Neukölln ein. Wir haben uns sehr gefreut, das Romy Sickmüller und ihr Team dabei auch unserer ERBEN Rooftop Winebar einen Besuch abgestattet haben.
IMG_3635
Den Beitrag könnt ihr euch hier in der ARD Mediathek anschauen. Um unsere Weinbar geht es ab Minute 2:31. Berliner, Brandenburger: heute und morgen haben wir übrigens schon ab 16:00 Uhr für euch geöffnet. Wir würden uns freuen, wenn ihr vorbeischaut!