Zurück zum Rezeptbuch

Superschneller Tortenboden für Erdbeerkuchen

Ein Rezept von Ellaberta

Die Zutaten

6 ELMehl
5 ELZucker
4 ELMilch
3 ELRapsöl
2 ELMandeln gehackt
2 Eier
Prise(n)Salz
1/2 Pck.Backpulver

Die Zubereitung

Dieser schöne lockere Tortenboden ist im Handumdrehen gemacht, merken muss man sich nur 6-5-4-3-2 ! Alle Zutaten mit dem Handrührer zusammenquirlen. Die Eier müssen nicht getrennt werden. Nur die Mandeln zurückbehalten, die kommen auf den fertigen Boden und verhindern das Feuchtwerden durch die Beeren.
20 Minuten bei 180 Grad backen, schon ist der Boden schön goldbraun.
In der Zwischenzeit die Erdbeeren klein schneiden und den Guss vorbereiten, wer mag.
Man kann auch den Boden einfach mit Mandeln bestreuen, als luftigen Kuchen essen und dazu die Erdbeeren mit Sahne reichen!


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

2 comments

  1. Genial – das ist genau so einfach zu behalten wie die Anleitungen zum Becherkuchen. Hast Du schon ausprobiert ob der sich auch rollen läßt?
    Ach, mache ich kurzerhand selber das Experiment.
    Danke für den Supertipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

00:35
leicht
Kaffeetafel

Die Erben Wein Empfehlung: