Zurück zum Rezeptbuch

Spargel-Quiche

Ein Rezept von Keke

Die Zutaten

750 gweißer Spargel
200 gMehl
130 gButter
1 Stück(e)Ei
1/2 TLSalz
3 ELWasser
4 Stück(e)Eier
250 gSahne
150 ggeriebener Käse (z.B. Gouda)
1 ELBrühe je nach Geschmack (instant)
200 gSchinkel in würfel geschnitten
1 Prise(n)Zucker
SSalz, Pfeffer und Muskatnuss nach Geschmack.
Kräuter (nach Geschmack) klein geschnitten

Die Zubereitung

Spargel schälen, Stangen bei Bedarf in 2 cm Stücke schneiden.
Spargelstücke in wenig Salzwasser ca. 5 Minuten garen, abgießen und auskühlen lassen.

Alle Teigzutaten mit 3 EL Wasser verkneten bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, flachgedrückt in Klarsichtfolie wickeln und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Zutaten für Eier-Käse-Schinken-Milchmischung und 100 ml Milch mit dem Handrührgerät vermengen.
Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und einmehlen.

Teigmenge halbieren, eine Hälfte auf dem Springformboden ausrollen, dann den Rand aufsetzen, die andere Hälfte zur Rolle formen und den Rand damit auslegen, leicht mit dem Daumen hochziehen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.
Spargel darauf verteilen, Eier-Käse-Schinken-Milch darüber gießen.

Auf mittlerer Schiene bei Umluft 180 Grad ca. 45 Minuten backen.
Dazu reiche ich Salat.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

00:15
moderat
Spargel, Spargelzeit

Die Erben Wein Empfehlung: