Zurück zum Rezeptbuch

Saftiger Mandel-Beeren-Kuchen

Ein Rezept von Shoushou

Die Zutaten

150 gButter
100 gMehl
1 große/n/r/sBio Orange
75 gabgezogene gemahlene Mandeln
1 TLBackpulver - evtl etwas mehr
3 Stück(e)Eier (Größe M)
230 gZucker ( je nach gewünschter Süße )
1 Pck.Vanillezucker
1 Prise(n)Salz
200 gfrische Beeren zur Deko
100 gPuderzucker (für den Zuckerguß)
grüne Speisefarbe
Schmetterlinge aus Esspapier

Die Zubereitung

Den Backofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad/Umluft: 150 Grad/Gas: s. Hersteller). Inzwischen die Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben oder mit einem Zestenreißer abziehen.

Mehl, Mandeln, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Die Orange auspressen.
150 g Butter in einem Topf schmelzen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Eier und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren. 150 ml Orangensaft, Butter und Vanillezucker gut unterrühren.

Die Mehlmischung zügig unterheben. Den Teig in eine Tarteform geben. Ich habe eine Tarteform aus Silikon verwendet, ansonsten bitte eine Tarteform mit 22 cm Durchmesser vorher einfetten. Den Kuchen im heißen Ofen 20 bis 25 Minuten backen.

Anschließend den Mandelkuchen herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Beeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen. Clementinen schälen und in Spalten teilen. Die Früchte dekorativ auf dem Kuchen verteilen. Puderzucker und grüne Speisefarbe mit wenig Wasser zu einem glatten Guss verrühren. Den Guss über den Kuchen träufeln, Schmetterlinge in den Guss drücken und trocknen lassen. Der Kuchen sieht nicht nur nach Frühling aus, er schmeckt auch so.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

00:45
leicht
Backen, Süße Verführung

Die Erben Wein Empfehlung: