Zurück zum Rezeptbuch

Rahmgulasch

Ein Rezept von Dahlia

Die Zutaten

400 gRindfleisch
400 gSchweinefleisch
2 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
200 mlFleischbrühe/ Rindssuppe
250 gChampignons
250 mlSahne
2 ELMehl

Die Zubereitung

Das Fleisch waschen und trocken tupfen, dann in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Paprikaschote putzen und in kleine Würfel schneiden.
Das Fleisch in einem Schmortopf in erhitztem Öl oder Pflanzenfett anbraten. Zwiebel- und Paprikawürfel zugeben, kurz mitdünsten und das Ganze dann kräftig mit Salz und Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Nach und nach die Brühe angießen und für ca. 75 Minuten schmoren lassen.
Die Champignons putzen, bei Bedarf halbieren, zum Gulasch geben und das Gericht nun weitere 15 Minuten schmoren lassen.
Das Mehl mit 0,1 l Sahne verrühren, das Gulasch damit binden. Dann die restliche Sahne zufügen und das Rahmgulasch ggf. noch einmal abschmecken. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder auch Nudeln sehr gut.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

1 comment

  1. Lecker – Glückwunsch. Die wunderbaren Küchenklassiker kann man nicht genug erwähnen und loben ;)
    1-2 Zwiebeln mehr und man kann sich sogar das Saucenbinden mit Mehl ersparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1:45
moderat
Deftig & Herzhaft, Hauptgericht

Die Erben Wein Empfehlung: