Zurück zum Rezeptbuch

Quinoa Dinkelsalat mit Mandeln und Minze

Ein Rezept von Shoushou

Die Zutaten

4 Tasse(n)Gemüsebrühe
1 Tasse(n)Quinoa
1 Tasse(n)Dinkel
4 ELOlivenöl extra nativ
1 Bund/BündelMinze
70 gMandeln geröstet
60 g ggetrocknete Gojibeeren
2 Stück(e)Snack Möhren
2 Stück(e)Frühlingszwiebeln
18 Stück(e)Kirschtomaten
1 EL, gehäuftZitrone - Saft einer Zitrone
2 TLSalz- Pfeffer

Die Zubereitung

Dinkel und Gojibeeren über Nacht (getrennt) in Wasser einweichen.

Am nächsten Tag Quinoa in einem Sieb abspülen, um die Bitterstoffe zu entfernen.
Gemüsebrühe in einem Topf bei hoher Hitze zum Kochen bringen. Dinkel und Quinoa dazugeben, Hitze reduzieren und zugedeckt langsam köcheln lassen, bis das ganze Wasser aufgesogen ist (etwa 13 Minuten).

Vom Herd nehmen und Olivenöl unterrühren. Mit einer Gabel auflockern und beiseite stellen und abkühlen lassen. Minze, Mandeln und Gojibeeren klein hacken, Möhren und Frühlingszwiebeln in schmale Streifen schneiden, Tomaten vierteln, alles mit Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Dinkel-Quinoa-Masse geben. Und schon ist dieser exotische Salat fertig.

Dinkel und Quinoa eignen sich für köstliche, gesunde Gerichte – alles andere als langweilige Öko-Kost! Und er lässt sich prima in kleinen Schraubgläsern zum Picknick mitnehmen, pur oder als Beilage.

Die reine Zubereitungszeit ist nicht so lang, aber mit den Vorbereitungen muss man schon einen halben Tag einplanen (durch die Einweichzeit).


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12:00
leicht
Picknick

Die Erben Wein Empfehlung: