Zurück zum Rezeptbuch

Herbstliche Pizza mit Pilzen und Spitzkohl

Ein Rezept von mucky

Die Zutaten

20 gr frische Hefe (oder eine Tüte Trockenhefe )
400 gr Mehl
2 Eßl Olivenöl
250 ml lauwarmes Wasser
Salz
400 gr Tomaten
80 gr Zwiebeln
2 Eßl Erdnussöl
150-200 ml Gemüsebrühe
Pfeffer ,Rosmarinnadeln
500 gr gemischte Pilze,(Champinon weiß braun, Kräuterseitling ,Shirtacepilze )
250 gr Spitzkohl
200 gr Parmesan
2 Kugeln Mozzarella

Die Zubereitung

Aus Mehl, Hefe, Wasser und Salz einen Teig herstellen. Gut kneten und zugedeckt mindestens 1 Std. ruhen lassen. Am besten über Nacht.

Tomaten waschen, halbieren und vierteln, den Stiehlansatzt heraustrennen, Zwiebel schälen in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln in 2 EL Erdnussöl anbraten, dann die Tomaten und die Rosmarinzweige dazu geben und alles 2 min bei starke Hitze köcheln lassen. Die Brühe dazu geben und aufkochen lasse. Hitze reduzieren und 10 min. leicht einköcheln lassen. Danach mit einem Zauberstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

Pilze putzen je nach Größe halbieren, oder in nicht zu dünne Scheiben oder Streifen schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen. Jede Pilzart darin Portionsweise kurz anbraten, würzen, herausnehmen und im Sieb abtropfen lassen.

Den Spitzkohl in fingerdicke Streifen schneiden, in 2 EL Öl schnell anbraten, herausnehmen und auf ein Sieb geben zum abtropfen.

Mozzarella aus der Tüte nehmen und abtropfen lassen, in grobe Stücke zupfen. Parmesan reiben.

Teig in vier Portionen teilen, rund ausrollen und jede Teigplatte in eine eingefettete Pizzaform geben, mit Soße bestreichen und im Backofen bei 240 Grad auf der mittlerer Schiene ca. 8 min backen. Nun die Pizza herausnehmen und mit Spitzkohl belegen, zweidrittel vom Parmesan darüber streuen, die Hälfte vom Mozzarella drüber verteilen. Pilze drüber verteilen, den letzten Parmesan und Mozzarella drüber streuen. Pizza wieder zurück in den Ofen schieben und nocheinmal ca. 4 min zuende backen lassen.

Wir haben einen Pizzaofen und können alle Pizzen auf einmal backen. Man kann sie aber auch hintereinander im Backofen backen. Temperatur bleibt die selbe.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

00:15
moderat

Die Erben Wein Empfehlung:

Erben Kabinett

Wer sich ein Gläschen Wein zu seiner Pizza gönnen möchte, liegt mit dem Erben Kabinett genau richtig. Ein zarter Weißwein der die Aromen der Pilze perfekt unterstützt.