Zurück zum Rezeptbuch

Hackschnecken

Ein Rezept von Peringo

Die Zutaten

400 gHackfleisch
1/2Zwiebel (kleingehackt)
1/2 Zehe(n)Knoblauch (fein gehackt), wer Knoblauch nicht sehr mag entsprechend weniger
1 Pck.Blätterteig, aufgerollt

Die Zubereitung

Zunächst wird der Blätter Teig ausgerollt. Anschließend wird das Hackfleisch, wahlweise kann Rinderhack verwendet werden oder aber auch Mett, mit dem Knoblauch und den Zwiebeln vermengt und gut gesalzen und gepfeffert.
Nun wird das Fleisch gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilt und anschließend wird das ganze gerollt. Abschließend wird das ganze in kleinere Stücke geschnitten. Die Größe könnt ihr selbst frei wählen.

Das ganze muss für ca 20-25 Minuten bei 220° in den Ofen.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

5 comments

  1. Ein ganz einfach tolles Rezept. –

    Hatte ich auch letzte Woche gemacht, aber vergessen zu fotografieren bzw die Familie war schneller mit dem Verputzen als ich mit dem Foto. Nur bei meinen war noch schön viel BlattPetersilie mit drin.

    LG von Bella

  2. Hmmmmm, lecker. Ich habe einen Dinkel-Blätterteig gekauft in der Hoffnung, damit nicht ganz so viele Kalorien zu mir zu nehmen ;-))

    Aber wirklich ein einfaches und trotzdem unheimlich leckeres Rezept. Danke dafür!
    LG
    WeinfeeAC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

00:15
leicht
Snack

Die Erben Wein Empfehlung: