Zurück zum Rezeptbuch

Aprikosen-Chili-Burger mit Orangen-Chili-Soße

Ein Rezept von Vino-Steff

Die Zutaten

250 gHackfleisch (gemischt)
2 Stück(e)Aprikosen
1 Stück(e)Zwiebel
2 Stück(e)Chilischote
0.5 LiterOrangensaft
Tomatenmark
1 Stück(e)Tomate
1 Flasche(n)Erben Riesling
Petersilie (frisch oder gefroren)
2 Stück(e)Burgerbrötchen

Die Zubereitung

Die Zwiebeln und die Chilischoten (und ggf. die Petersilie) hacken. Eine der gehackten Chilischoten mit dem Orangensaft einköcheln.

Das erste Glas Erben Riesling trinken.

Die Aprikosen fein würfeln.
Hack mit der Zwiebel, der zweiten Chilischote, der Petersilie, etwas Salz und der gewürfelten Aprikose vermengen. Altes Brot oder Ei zum Binden sind nicht nötig.

Aus der Hackmasse mit etwas Druck Burgerpatties nach beliebiger Größe formen und mit etwas Öl scharf anbraten.

Ein Glas Erben Riesling zum Chili-Orangensaft hinzugeben und mit etwas Tomatenmark abbinden und das Ganze von der Hitze nehmen.

Das zweite Glas Erben Riesling trinken.

Die Burgerpatties nicht ganz durchbraten, sondern nach ordentlichem Bräunen dann in der heißen Orangen-Chili-Riesling-Soße ca. 10 Minuten durchziehen lassen.

Die frischen Tomaten dünn aufschneiden und mit den Burgerpatties auf den Burgerbrötchen arrangieren.

Als Weinbegleitung bietet sich an, eine zweite Flasche Erben Riesling zu öffnen.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

00:35
leicht
Burger

Die Erben Wein Empfehlung:

Erben Riesling halbtrocken

Wie im Rezept schon beschrieben, passt zu diesem Gericht unser Erben Riesling halbtrocken.