Zurück zum Rezeptbuch

Apfel-Sellerie-Süppchen

Ein Rezept von Dreyer-Thunpadel

Die Zutaten

500 gÄpfel - Cox Orange oder Ingrid Marie
2 Stück(e)Zwiebeln
3 Stück(e)Kartoffeln, mittelgroß
300 gSellerie
40 gButter
600 mlGemüsebrühe
4 ELSchmand
125 gmageren Schinken
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Majoran nach Geschmack
1 TLWorcester Sauce nach Geschmack

Die Zubereitung

Als erstes werden die Äpfel geschält, entkernt und in grobe Stücke geschnitten.
Kartoffel und Sellerie schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in grobe Stücke schneiden.
Die Zwiebeln schälen und würfeln.
30 Gramm der Butter in einem großen Topf zerlassen. Die hälfte der Zwiebelwürfel und die Apfelwürfel darin andünsten. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
Kartoffel- und Selleriewürfel dazu geben. Nun die Gemüsebrühe hinzufügen.
Jetzt alles zusammen zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 20 Minuten garen lassen.
Nach dem Kochen, wird die Suppe, mit einem Zauberstab oder Mixer, fein Püriert.
Nun die Hälfte des Schmands unterrühren.
Die Suppe nochmal mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und zur Seite stellen.
Den Rest der Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen und die restlichen Zwiebel- und Schinkenwürfel darinandünsten.
Die Suppe wird auf einem Teller angerichtet und mit ein wenig Schmand und 1 Esslöffel der Zwiebel-Schinken-Mischung garniert.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

00:30

Die Erben Wein Empfehlung:

Erben Riesling halbtrocken

Ein halbtrockener Weißwein wie der Erben Riesling ist hier der perfekte Begleiter.