Zurück zum Rezeptbuch

Abbracci

Ein Rezept von Sklada

Die Zutaten

75 gButter
75 gZucker
2 Eigelb
175 gMehl
1 Prise(n)Salz
1 TLBackpulver
1 Pck.Vanillezucker
2 ELMilch
75 gButter
100 gZucker
2 Eiweiß
180 gMehl
1 Prise(n)Salz
1 TLBackpulver
25 gKakao

Die Zubereitung

Für die Abbracci benötigt man zwei Teige:
Die Zutaten für den weißen Teig findet man in der oberen Hälfte der Liste (Butter bis Milch). Die unteren Zutaten sind für den schwarzen Teig (Butter bis Kakao).

Für den weißen Teig müssen zunächst die Butter und der Zucker schaumig verrührt werden. Anschließend rührt man das Eigelb unter. Danach werden das gesiebte Mehl, Backpulver, Salz, Vanillezucker sowie Milch hinzugegeben.

Für den schwarzen Teig wird genauso vorgegangen.

Beide Teige werden in eine Frischhaltefolie gewickelt und für ca. zwei Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Die Teige können nun in Scheiben geschnitten werden, die wiederum in lange und dünne Rollen gebracht werden. Dabei bietet sich ein Durchmesser von ca. 1 cm an. Dann werden diese Rollen in 3 cm lange Stücke geschnitten.
Die Stücke werden zu Hörnchen geformt, wobei jetzt ein weißes und ein schwarzes kreisähnlich verbunden werden.

Die Backtemperatur beträgt 160 Grad bei einer Backzeit von ca. 15 Minuten.


Gefällt dir das Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

01:00
leicht
Backen

Die Erben Wein Empfehlung: