ERBEN WM Foodpairing: Mexiko

ERBEN Wein WM Foodpairing Mexiko

ERBEN Wein WM Foodpairing Mexiko

Am Sonntag ist es so weit! Unsere Mannschaft tritt gegen ihren ersten Gegner an. Um uns nicht nur sportlich, sondern auch kulinarisch auf die kommenden Deutschlandpartien einzustimmen, starten wir mit dem ERBEN WM Foodpairing eine Artikelserie, in der wir verraten, welcher Wein zu landestypischen Spezialitäten unserer jeweiligen Kontrahenten passt.

In dieser ersten Folge widmen wir uns also Mexiko, einem wunderschönen Land mit einer jahrtausendealten Geschichte und Kultur. Das mexikanische Essen wurde 2010 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Allein das ist schon Grund genug, in die kulinarische Welt der Nordamerikaner einzutauchen.

Welcher Wein passt zu mexikanischem Essen?

Zu den wichtigsten Zutaten der Mexikaner zählt Mais, der entweder als Beilage, am Kolben oder als in Teig verarbeitete Tortillas serviert wird. Mit Tortillas werden unter anderem Tacos, Burritos, Fajitas oder Quesadillas zubereitet. Die weiteren Zutaten dieser Leckereien sind so abwechslungsreich wie das Land selbst.

Zu milden Tortillas, zum Beispiel mit Avocado, Tomaten und Salat, empfehlen wir unseren aktuellen Wein des Monats, den ERBEN Mondschein Riesling. Wer es lieber pikant und herzhaft mag (zum Beispiel mit Chili oder feuriger Salsa), für den ist der ERBEN Kabinett lieblich der richtige Begleiter.

Apropos Salsa: Neben den scharfen Salsa Verde und Salsa Roja aus grünen bzw. roten Tomaten, Chili und Zwiebeln, zählt Guacamole zu den am weitest verbreitetsten Soßen in Mexiko. Der Hauptbestandteil der Guacamole ist Avocado, verfeinert mit Limetten, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen. Schmeckt nicht nur als Soße oder Dip, sondern auch als Belag und Beilage!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen.

Tippen und gewinnen

Sonntag um 17 Uhr heißt es kollektiv Daumen drücken und mitfiebern. Auf unserer Facebook-Seite könnt ihr bis zum Anpfiff euren Tipp abgeben und ein ERBEN Weinpaket gewinnen.

Tippen und gewinnen!

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.