Den Sommer noch einmal so richtig genießen – mit diesem leckeren Sommerdessert!

Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende zu und verwöhnt uns noch einmal mit herrlich warmen Sonnenstrahlen! Also, nichts wie raus in den Garten und den Vitamin-D-Speicher auffüllen. Dazu ein selbst gemachtes Erdbeer-Tiramisu – nach dem Rezept von unserem lieben Mitglied Kafka – und das Urlaubsfeeling kann beginnen.

Dieses ist im Handumdrehen fertig! Folgende Zutaten werden dafür benötigt:

4 Blätter weiße Gelatine
250 g Erdbeeren
150 g Sahnejoghurt
70 g Puderzucker
2 TL Limettenabrieb
250 g geschlagene Sahne
150 g grob zerbröselte Löffelbiskuits
2 EL Limettensaft

Die Gelatine wird nach Anweisung eingeweicht. Die Erdbeeren werden geputzt und fein püriert und anschließend mit dem Joghurt, dem Puderzucker und den Limettenschalen verrührt. Der Limettensaft wird leicht erwärmt und die gut ausgedrückte Gelatine darin aufgelöst. Etwa 2 El Joghurtcreme nun mit der Gelatine verrühren und die Mischung in die übrige Joghurtcreme geben. Das Ganze wird nun kalt gestellt und sobald die Creme fest wird, gebt ihr 1/3 der Sahne zusammen mit den Biskuitbröseln unter die Creme. Nun gebt ihr die übrige Sahne vorsichtig darunter, füllt alles in eine Auflaufform und stellt es für 2 Stunden kalt. Zum Anrichten könnt ihr Kreise ausstechen und auf Tellern hübsch platzieren.

Guten Appetit!

Ein guter Wein darf natürlich auch hier nicht fehlen. Daher empfehlen wir euch den ERBEN Kabinett lieblich, der aufgrund seines dezent-herzhaften, mild-blumigen Geschmacks und seiner feinen Fruchtaromen erfrischt und sich daher absolut gut zum Sommerdessert macht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.