Die Weinprobe zuhause geht in die nächste Runde! Jetzt bewerben und testen!

Unsere ERBEN Weißweine des Jahrgangs 2016 warten sehnsüchtig darauf, von euch ausgiebig verkostet und beurteilt zu werden!

Und daher suchen wir wieder einmal 100 probierfreudige Mitglieder der ERBEN Gemeinschaft, die Lust haben, unsere ERBEN Weine in einer geselligen Runde mit Freunden zu testen und uns anschließend wissen zu lassen, wie diese geschmeckt haben. Wer mitmachen möchte, kann sich jetzt noch bis zum 25. Juni 2017 bewerben und bekommt mit etwas Glück ein Testpaket von uns zugesendet.

Das Weinpaket beinhaltet folgende ERBEN Weine:

  • ERBEN Grauburgunder trocken
  • ERBEN Spätlese feinfruchtig
  • ERBEN Kabinett lieblich
  • ERBEN Riesling Reserve

Eure Meinung ist uns wie immer teuer und wichtig, und ihr könnt uns diese im Anschluss an die Probe ganz einfach über die mitgesendeten Testbögen oder alternativ über einen Online-Fragebogen mitteilen. Und natürlich gibt es auch diesmal wieder jede Menge Oechsle als Dank für eure Bewertungen!

Jetzt mitmachen und bewerben!

6 comments

  1. Guten Tag,

    da iche Eure Weine total lecker finde bewerbe iche mich um diese Weinprobe. Würde ihn mit meiner Familien und meinen Freunden testen und davon berichten.

    Iche wünsche noch einen sonnigen Tag.

    LG. Simone

  2. ich habe eben meine Mails gelesen ,und ich bin dabei .SUUUUUUUUPER, ich freue mich riesig und kann es kaum erwarten bis mein Paket bei uns eingetroffen ist.

  3. Ich hatte KEINE E-Mail bekommen, dass ich dabei bin (habe alles nochmals vom Juli & August durch geschaut ;-) ) ,… freue mich nun umso mehr, dass HEUTE ein Testpaket angekommen ist. Vielen vielen Dank!

  4. Upps – keine Mail bekommen- aber ein tolles Testpaket.

    Meine Familie und ich freuen uns total. Da der Lieblingswein meiner Frau dabei ist und sie in der nächsten Woche Geburtstag hat ist diese Flasche beiseite gestellt – unser Urteil darüber können wir trotzdem abgeben – da bestimmt schon 10-12 Flaschen vom leichten Kabinettwein vorprobiert worden sind –

    Dankeschön – Bericht kommt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.