Herbstlicher Salat mit Mozzarella und Orangenvinaigrette

Liebe Erben Gemeinschaft,

der Herbst hat Einzug gehalten und daher stelle ich euch heute ein Rezept für einen superleckeren Herbstsalat vor.

Dieser knackige Herbstsalat liefert euch eine Extraportion Vitamine durch den verwendeten Radicchio und die Orangen. Radicchio besitzt zudem viele Bitterstoffe, die ein effektives Hilfsmittel für die Verdauung sind. Er wird allerdings viel zu selten gegessen, weil viele diese bittere Note nicht mögen. Durch die Süße der Orangen wird diese hier sehr gut ausbalanciert und es entsteht ein sehr harmonischer Geschmack.

Die Orangenvinaigrette rührt ihr in wenigen Minuten aus Orangensaft, roten Zwiebeln, Senf, Olivenöl und Salz zusammen. Ich fand sie so lecker, dass ich den Rest, der nicht mehr über den Salat passte, einfach so getrunken habe.

Mozzarella ist übrigens ein Pasta-Filata-Käse. Das bedeutet, dass Mozzarella ein Brühkäse ist. Er wird hergestellt, indem die Bruchmasse gesäuert und mit heißem Wasser abgebrüht wird. Im Anschluss wird die heiße Käsemasse unter Rühren und Kneten und Ziehen zu einem geschmeidigen und formbaren Teig verarbeitet und in kleine Kugeln portioniert. Der Provolone ist zum Beispiel ebenfalls ein Filata Käse.

Hier findet ihr das Rezept für diesen köstlichen Herbstsalat:

Zutaten: Herbstlicher Salat mit Mozzarella und Orangenvinaigrette (für 2 Personen)

  • 1 Radicchio Salat
  • 150 g Feldsalat
  • 1 Bund Radieschen
  • 3 Saftorangen
  • 200 g Mozzarella-Kugeln
  • 2 Stangen Lauchzwiebeln
  • 1 TL Senf
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung: Herbstlicher Salat mit Mozzarella und Orangenvinaigrette (für 2 Personen)

  • Für die Vinaigrette: Zwiebel schälen und sehr fein hacken, Saft einer Orange auspressen, 1 TL Senf zugeben, alles mit einem Schneebesen glatt rühren. Dann 2 EL Olivenöl zufügen, verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Salate waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen, Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden, alles auf den Tellern anrichten.
  • 2 Orangen schälen und die Filets auslösen, zusammen mit den Mozzarella-Kugeln auf dem Salat anrichten.
  • Lauchzwiebeln waschen, fein hacken und die Teller damit ausdekorieren.

Dazu passt ein halbtrockener ERBEN Riesling. Guten Appetit!

Über Melanie

Jeden Monat laden wir einen Foodblogger ein, in unserem ERBEN Blog seine besondere Leidenschaft für ein Food-Thema mit uns zu teilen.

Im September versorgt uns Melanie Erler mit tollen Rezeptideen rund um das Thema Käse & seine Kompagnons. Seit über 10 Jahren ist sie in der Food-Branche tätig und bloggt aus Leidenschaft. In ihrem Blog www.das-kaesewerk.de dreht sich alles rund um diese vielfältige Leckerei. Sie ist also ein absoluter Käse-Profi!

Wir freuen uns auf deine Beiträge, liebe Melanie!

3 comments

    1. Lieber Klaus, schön, dass du den Weg in die ERBEN Gemeinschaft gefunden hast. Schade, dass es gleich so beginnt. Wir werden dir in Kürze einen Code per E-Mail zusenden. Viele Grüße und weiterhin viel Vergnügen in der ERBEN Gemeinschaft. LG Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.