Land und Leute

Wein ist ein Phänomen von ungeheurer Vielfalt: Er hält eine abwechslungsreiche Auswahl an Erscheinungsformen und Herstellungsweisen, ein breites Spektrum an Traubensorten, die in seine Kelterung eingehen, einen wahren Reichtum an Traditionen, eine bunte Mischung von Menschen, die ihn produzieren, sowie eine große Palette an Farben, Gerüchen und Geschmacksrichtungen für uns bereit.

pfad_2_1

An den atemberaubenden Steillagen der Mosel bewirtschaften heute etwa 5.000 Winzer aus 125 Weinorten eine Rebfläche von insgesamt 8.800 Hektar. Schon die Kelten und Römer bauten vor über 2.000 Jahren Wein an der Mosel an. Aus dieser Zeit zeugen mehrere antike Kelteranlagen aus römischer Zeit von der großen Weinbautradition. Es existieren Funde von rebähnlichen Pflanzen, die 130 Mio. Jahre alt sind. Nach der letzten Eiszeit vor 10.000 Jahren verbreitete sich die Urrebe Vitis Vinifera über die Donau und das Rhône-Tal sowie den Rhein und dessen Nebenflüssen.

pfad_2_2_b

Im größten Steillagenweinbaugebiet der Welt ist der Riesling die unbestrittene Nummer 1. Rund 5.300 Hektar sind an der Mosel mit der edelsten aller Weißweinsorten bepflanzt, so viel wie nirgendwo sonst. Riesling ist aber nicht die einzige Spezialität der Mosel. Eine Besonderheit der Mosel ist der bereits in römischer Zeit angebaute Elbling, aus dem frische, trockene und unkomplizierte Weine sowie Winzersekt erzeugt werden. Der Anteil roter Rebsorten wie Spätburgunder und Dornfelder hat ebenfalls zugenommen und liegt bei knapp 9 % der Rebfläche.

Sortenstruktur im Anbaugebiet Mosel

Riesling60,5 %5.384 ha
Rivaner14,0 %1.256 ha
Elbling6,1 %546 ha
Kerner4,6 %376 ha
Spätburgunder oder Pinot noir4,0 %352 ha
Dornfelder3,6 %332 ha

 

pfad_2_2_b

Die Traben-Trarbacher Winzer (davon 25 Vollerwerbswinzer) bewirtschaften ca. 200 Hektar Rebfläche. Auf einem Hektar stehen zwischen 5.000 und 5.800 Rebstöcke, mit denen bis zu 6.750 Liter Wein gewonnen werden.

Die Traben-Trarbacher Weinlagen heißen:

  • Königsberg, Kräuterhaus, Würzgarten,
  • Burgberg, Schlossberg, Taubenhaus, Ungsberg, Hühnerberg, Zollturm, Gaispfad
  • Goldgrube, Auf der Heide, Sonnenlay, Klosterberg, Schatzgarten

Der Erben Jubiläumsweinberg befindet sich in der Lage Trabener Königsberg. Direkt oberhalb des Stammsitzes der Familie Langguth.

pfad_2_3