Euer Festtagsmoment am Valentinstag – das Gewinnerfoto

Der Festtag der Liebe stand in der ERBEN Gemeinschaft ganz im Zeichen der Farbe Rot: rote Rosen, rote Herzen und passend dazu der rote ERBEN Dornfelder Halbtrocken. Wir möchten uns bei allen bedanken, die bei dem FotowettbewerbZeigt uns euren Festtagsmoment am Valentinstag“ mitgemacht haben!

Es wurden tolle Bilder eingereicht – von romantisch gedeckten Tafeln über Valentinstagsgeschenken bis hin zu euren Abendbeschäftigungen. Allerdings möchten wir beim nächsten Mal EUCH auf den Fotos sehen, die Menschen der ERBEN Gemeinschaft. Wir dürfen an dieser Stelle schon verraten, dass der nächste Fotowettbewerb in den Startlöchern steht :-)

Den schönsten Beitrag zum Festtagsmoment am Valentinstag hat janina24 eingereicht und den Wettbewerb für sich entschieden. Wir gratulieren dir zu 3.500 Oechsle! Viel Spaß beim Prämien einlösen. Ihr Foto seht ihr oben ↑.

Die schönsten Bilder möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Jedes wurde mit 150 Oechsle belohnt.

Rezept der Woche: Eierlikörkranzkuchen mit Blaubeeren

Den Valentinstag habt ihr hoffentlich alle gut verlebt und ohne Pannen hinter euch gebracht :-) Auch wenn der Festtag der Liebe vorbei ist, bleiben wir kulinarisch bei der Verführung – der süßen Verführung.

Das Rezept der Woche stimmt uns direkt auf das nächste Fest ein: Ostern. Der Eierlikörkranzkuchen mit Blaubeeren hat uns besonders gut gefallen, weil Eierlikör in Kuchenform kultig ist und Blaubeeren voll im Superfood-Trend liegen. Eine „gesunde“ Schlemmerei sozusagen :-)

Und so geht’s:

Die flüssigen Zutaten, also Öl, Likör und Eier mit dem Zucker gut verrühren, bis eine Creme entsteht. Das Mehl mit dem Beutel Pudding sowie Salz und Backpulver vermischen und gut unterrühren. Mit Zitronensaft würzen. Eine Kranzkuchenform oder Gugelhupfform ausbuttern und dann unter gleichmäßigem Rütteln mit Bröseln bestreuen. Dann löst sich der Kuchen gut aus der Form.

Eine Stunde etwa bei 175 Grad Ober- und Unterhitze backen. Ich stelle eine Tasse Wasser dazu wegen der Feuchtigkeit.
In der Form 15 Minuten erkalten lassen, dann vorsichtig den Rand mit einem Messer lösen und auf eine Platte stürzen.
Mit Puderzucker bestreuen. Den Tunnel in der Mitte mit Beeren nach Wahl füllen. Schlagsahne schadet nicht. Und dazu Kaffee und einen Eierlikör!

Unsere Weinempfehlung dazu: Die ERBEN Huxelrebe Auslese.

Wir danken Ellaberta für dieses tolle Rezept und wünschen allen viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

7 Dinge, die am Valentinstag schief gehen können

Der Valentinstag ist für viele das romantische Highlight des Jahres. Er soll unvergesslich werden und die oder der Liebste soll bestenfalls wochenlang davon schwärmen. Soweit zumindest das Wunschdenken. Doch die Realität kann einem schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Wir haben sieben Pannen zusammengestellt, die dir heute passieren können. Doch keine Sorge: Wir verraten auch, wie du den Tag zum Fest machst – egal, was er dir bringt.

Welche Pannen sind dir schon am Valentinstag passiert? Schreib es uns als Kommentar ↓

Übrigens: Der ERBEN Dornfelder Halbtrocken ist im Februar unser Monatswein. Hier kannst du ihn jetzt zum Aktionspreis bestellen.

#machdentagzumfest mit #erbenwein

Mitmachen und gewinnen: Zeigt uns euren Festtagsmoment am Valentinstag

Der romantischste Festtag des Jahres steht vor der Tür! Am Valentinstag boomt das Rosen- und Pralinengeschäft, die Restaurants sind überfüllt und es werden unzählig viele digitale Herzchen verschickt.

Wie verbringt ihr den Valentinstag? Wir empfehlen euch für diesen Tag einen Wein, der so rot ist wie die Liebe: Den ERBEN Dornfelder Halbtrocken. Zeigt uns euren ganz persönlichen Festtagsmoment und sendet uns ein Foto davon. Das schönste Bild wird mit 3.500 Oechsle belohnt!

Seid ihr echte Romantiker und lasst euch besondere Überraschungen für eure Liebste oder euren Liebsten einfallen, pflastert die Wohnung mit Rosenblüten oder ladet sie oder ihn zum Candle-Light-Dinner ein? Oder gehört ihr der Fraktion der Valentinstagsmuffel an und freut euch darauf, Zeit für euch selbst zu haben, während alle Paare „verrückt spielen“? Wie auch immer ihr den Tag verbringt: Macht ihn zum Fest. Nehmt an der Aktivität teil und sichert euch mit eurem Foto die Chance auf 3.500 Oechsle, die ihr in der Prämienwelt einlösen könnt.

Und so geht’s: Haltet euren Festtagsmoment mit ERBEN Dornfelder Halbtrocken auf einem Foto fest und ladet es hier hoch. Die schönsten Bilder werden in der Galerie der ERBEN Gemeinschaft und auf unseren Channels auf Facebook und Instagram veröffentlicht.

Wir wünschen einen wunderschönen Valentinstag und viel Spaß beim Knipsen und Genießen. Wir freuen uns auf eure Fotos!

Zum Foto-Upload

Auf der Suche nach einem passenden Geschenk zum Valentinstag? Wer den ERBEN Dornfelder Halbtrocken jetzt im Online Shop bestellt, kann ihn gratis als festliches Geschenk verpacken lassen.

Gewinnerrezept Wintergemüse: Sahnewirsing mit Pfifferlingen

Unser Lieblingsrezept des Monats zum Thema Wintergemüse ist Sahnewirsing mit Pfifferlingen. Wir gratulieren unserem Mitglied Rehbock zu 1.000 Oechsle! Sie wurden soeben auf deinem Konto gutgeschrieben.

Früher galt Wirsingkohl als „Arme-Leute-Essen“, doch mittlerweile hat er sich zum echten Geheimtipp für die moderne gesunde Küche gemausert. Er ist ein Vitamin C-Lieferant und stärkt in der kalten Jahreszeit unser Immunsystem. Er enthält viele wichtige Nähr- und Mineralstoffe. Und dank seines geringen Fettanteils ist er ein leichter Genuss, der nicht auf die Hüften schlägt.

Dieses Sahnewirsing-Rezept ist als Beilage zu Wild oder dunklem Fleisch ebenso geeignet wie als vegetarische Variante mit Kartoffelstampf. Lecker! Unsere Weinempfehlung dazu: ERBEN Mondschein Riesling. Dieser Wein hat eine besondere Geschichte, denn er wurde von der ERBEN Gemeinschaft entwickelt. Der voll-fruchtige Riesling mit moderater Säure und einem langen Nachhall schmeckt wunderbar zu diesem Rezept.

Ihr möchtet auch beim Rezept des Monats gewinnen? Beim neuen Thema „Süße Verführung“ dreht sich alles um sündige Leckereien. Hier könnt ihr eure Rezepte einreichen und 1.000 Oechsle gewinnen, die im Prämienshop eingelöst werden können. Wir freuen uns auf eure Rezepte!

Die neue Weinprobe zuhause: Die ERBEN Box mit Foodpairing

Guter Wein und gutes Essen gehören einfach zusammen. Weißwein passt zu Fisch, Rotwein passt zu Fleisch – das dürfte fast jeder von euch schon einmal gehört haben. Doch die Geschmackswelt des Weins hat weit mehr zu bieten, als diese beiden groben Regeln. Streng genommen gibt es nämlich gar keine Regeln. Es ist erlaubt, was gefällt – und was gefällt, muss schlichtweg durch Probieren herausgefunden werden. Aus diesem Grund erweitern wir ab diesem Jahr unsere Weinprobe zuhause und legen unserer Auswahl von ERBEN Weinen handverlesene Foodpairing-Proben bei. Wir dürfen vorstellen: Die ERBEN Box! Wir möchten euch die Möglichkeit geben zu entdecken, welche Köstlichkeiten euch am besten zu der jeweiligen ERBEN Weinsorte schmecken. Die Teilnehmer dürfen sich außerdem auf 200 Oechsle freuen.

Beim Foodpairing geht es darum, verschiedene Aromen aus Speisen und Getränken zusammenzubringen, um neue Geschmackswelten zu eröffnen. Die Vielfalt der Aromen unserer ERBEN Weine bietet sich wunderbar für ein Foodpairing an. Deshalb suchen wir 50 Genießer aus der ERBEN Gemeinschaft, die Lust haben, bei der allerersten Weinprobe zuhause mit der ERBEN Box in den eigenen vier Wänden mitzumachen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, allein der Genuss steht im Vordergrund.

Lasst euch überraschen – mit der ERBEN Box!

Die neue ERBEN Box enthält neben einer Auswahl an ERBEN Weinen kleine Köstlichkeiten und eine Anleitung, wie sie kombiniert werden können. Wer uns im Anschluss sein Feedback sendet, erhält 200 Oechsle gutgeschrieben, die in unserer Prämienwelt eingelöst werden können. Welche Weinsorten in der ersten ERBEN Box enthalten sind und welche Snacks dabei sein werden? Lasst euch überraschen.

Wir wünschen wahre Gaumenfreuden und freuen uns auf euer Feedback!

Hier könnt ihr euch für die Weinprobe zuhause bewerben

 

Schon wieder ein Gewinner: Unser Lieblingsrezept des vergangenen Monats!

Weihnachten liegt zwar bereits ein paar Tage hinter uns, allerdings ist es Zeit für eine wichtige Amtshandlung: Das Küren des Gewinners des Rezept des Monats zum Thema „Weihnachten“! Und Gewinner ist … Trommelwirbel … unser liebes Mitglied biancahae mit ihrer tollen Rezepteinreichung „Rote-Beete-Suppe mit Lebkuchengewürz“.

Liebe biancahae, wir gratulieren dir zu deinem Gewinn! Dieser befindet sich bereits auf deinem Konto! :-)

Ihr habt Lust, das Rezept direkt mal auszuprobieren und nachzukochen? Dann solltet ihr unbedingt folgenden Wein dazu genießen: ERBEN Riesling halbtrocken. Dieser verfügt über eine klare, frische Säurestruktur und ist durch seine halbtrockene Art der ideale Begleiter der leichten, modernen Küche und beschwingter Gemütlichkeit.

Wer bei unserem „Rezept des Monats“ mitmachen und sich die Chance auf 1.000 Oechsle eröffnen möchte, der ist herzlich eingeladen! Einfach hier die Rezeptidee zum aktuellen Thema „Wintergemüse” einreichen und mit etwas Glück den Gewinn einsacken! Klingt gut, oder?

Das Jahr fängt ja gut an! Mit den Gewinnern des Rezeptes des Jahres!

Beginnen wir das Jahr mit erfreulichen Nachrichten!

Die Gewinner unseres „Rezept des Jahres“ stehen fest und verdienen ein lautes HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Liebe Jollymaus, deine Rezepteinreichung „Entenbrust mit Orangenreis und Spitzkohl-Möhrengemüse“ hat es den Mitgliedern der ERBEN Gemeinschaft ziemlich angetan und mit Abstand die meisten Stimmen erhalten. Daher hast du ihn dir verdient: Den ersten Platz und damit sage und schreibe 15.000 Oechsle!

Platz 2 und somit 10.000 Oechsle gehen an unser liebes Mitglied Ellaberta mit ihrer Rezeptidee „Maishuhn mit Rosmarin gespickt“ und über den dritten Platz, der mit 5.000 Oechsle dotiert ist, darf sich Claudia Zesewitz mit ihrem köstlichen Rezept „Exotischer Obstsalat mit Weinbergpfirsich-Likör-Sahne und warmen Gewürzen“ freuen.

Allen drei Gewinnern gratulieren wir herzlich. Ihr habt es euch verdient!

Und nun heißt es wieder: Rezepte einreichen, Rezepte einreichen, Rezepte einreichen. Die kreativsten und leckersten werden wie immer belohnt :-)

Alles Liebe zum neuen Jahr und nasse Grüße von der Mosel!

Wir wünschen euch, liebe Mitglieder der ERBEN Gemeinschaft, ein gesundes und glückliches Jahr 2018! Wir hoffen, ihr seid gut gestartet!

Was uns anbelangt, so war die Lage in den letzten Tagen etwas angespannt. Sicher habt ihr in den Medien mitbekommen, dass auch die Mosel derzeit vom Hochwasser betroffen ist. Zum Glück ist die Situation nicht ganz so schlimm wie im Krisenjahr 1993, aber vielerorts gab es zum Jahresanfang feuchte Keller und gesperrte Straßen. Inzwischen sinken die Pegelstände wieder und die Moselaner, die in dieser Hinsicht so einiges gewohnt sind, können aufatmen und nach vorne blicken!

Hier ein kleiner Einblick in die Lage.

Das tun auch wir und freuen uns auf ein spannendes, gemeinsames Jahr mit euch!

Eure Annika

Fröhliche Weihnachten und danke für dreizehntausendfache Treue!


So ihr Lieben, so langsam ist es an der Zeit, dass auch wir bei Langguth Erben die Lichter unserer Schreibtischlampen löschen und daheim die Kerzen anzünden. Noch ein letzter Blick in den Keller werfen, wo der neue Jahrgang unseres ERBEN Patenschaft-Riesling gärt, die lieben Kollegen in den Weihnachtsurlaub verabschieden und – last but not least – diesen Beitrag hier verfassen.

Kurz vor Jahresende durften wir in der ERBEN Gemeinschaft bereits das 13.000. Mitglied begrüßen. Ich möchte den Jahresausklang zum Anlass nehmen, um mich bei euch allen für die Treue zu bedanken, die ihr uns entgegenbringt. Uns ist bewusst, dass dies alles andere als selbstverständlich ist und wir wollen auch im neuen Jahr alles dafür tun, damit ihr der Marke ERBEN gewogen bleibt.

Wir haben stets den Anspruch, euch mehr zu bieten, als einen guten Wein. Mit jeder Flasche ERBEN wollen wir unseren Kunden auch den Eintritt in eine Gemeinschaft beziehungsweise in eine ganze Welt ermöglichen. Das ist für uns als Unternehmen ein äußerst spannender Weg, der viele Überraschungen bereithält und auf dem wir unheimlich viel von euch lernen. Wir freuen uns über jeden, der diesen Weg gemeinsam mit uns geht!

Ab heute legen wir eine kleine Pause ein und sind dann ab dem 08.01.2018 wieder wie gewohnt für euch und eure Anfragen da. Lasst es euch gut gehen, genießt die freien Tage im Kreise eurer Lieben und vielleicht ja auch das ein oder andere Glas ERBEN Wein. ;-)

Ich wünsche euch im Namen des gesamten ERBEN Teams fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Eure Annika

#erbenzumfest