Almejas y Gambas al ajo y Perejil

muscheln-und-garnelen-mit-knoblauch-und-petersilie

Liebe ERBEN Gemeinschaft,

heute darf ich euch mein zweites Rezept vorstellen. Es gibt Muscheln mit Garnelen in einem feinen Sud aus Weißwein, Knoblauch und Petersilie. Am besten kauft ihr dazu ein frisches Baguette, das ihr dann, nach Belieben leicht geröstet, in den Sud tunken könnt. Ich habe das Glück, dass ich Fisch und Meeresfrüchte superfrisch beim Fischhändler auf unserem Markt kaufen kann. Wenn ihr also die Gelegenheit habt, bei einem guten Fischhändler einzukaufen, dann macht das! Die Qualität und der Geschmack sind einfach unbezahlbar.

Almejas y Gambas al ajo y Perejil
(Muscheln und Garnelen mit Knoblauch und Petersilie)

Für 4 Personen
500 g Muscheln (z. B. Vongole)
16 Riesengarnelen (mit Schale, entdärmt)
4 EL Olivenöl
½ Roscoff-Zwiebel oder 1 Schalotte
5 Knoblauchzehen
1 TL Mehl
200 ml ERBEN Riesling

1 kleine Chilischote
4 EL frische, gehackte Petersilie
Salz

frisch gemahlener Pfeffer
frisches Baguette

Die Muscheln für ca. 15 Minuten in kaltes Wasser legen, so wird der Sand ausgespült. Muscheln anschließend unter kaltem Wasser gründlich abspülen. Bereits geöffnete Exemplare oder solche, die sich beim Daraufklopfen nicht fest schließen, entsorgen. Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Garnelen in die Pfanne geben und von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute anbraten, anschließend herausnehmen und beiseitestellen. Restliche 3 EL Olivenöl in die Pfanne geben und erhitzen.
Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel in feine Würfel, Knoblauch in sehr dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und unter Rühren anschwitzen, bis sie glasig sind. Das Mehl hinzufügen und gut verrühren. Den Weißwein hinzugeben und aufkochen lassen.

Die Chilischote klein hacken, nach Belieben die Kerne entfernen. Die Muscheln zusammen mit dem Chili in die Pfanne geben. Die Pfanne leicht schwenken, sodass sich die Muscheln mit den Zwiebeln vermischen. Die Muscheln abgedeckt ca. 5 Minuten garen, dabei nach der Hälfte der Garzeit einmal den Deckel abheben und die Pfanne schwenken. Die Muscheln sind fertig, wenn sie sich geöffnet haben. Geschlossene Exemplare aussortieren, dann die Garnelen zusammen mit der gehackten Petersilie zu den Muscheln geben und alles ein weiteres Mal durchschwenken.
Die Meeresfrüchte mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.

Dazu schmeckt frisch aufgeschnittenes Baguette.

Lasst es euch schmecken!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Profilbild von nileen

Über Nileen

Jeden Monat laden wir einen Foodblogger ein, in unserem ERBEN Blog seine besondere Leidenschaft für ein Food-Thema mit uns zu teilen.

Im Februar sorgt Nileen mit ihren tollen Rezepten rund um das Thema „Tapas deluxe“ für spanisches Urlaubsfeeling. Die Kochbuchautorin liebt Schokolade und Tapas und verpasst ihren Rezeptideen leidenschaftlich gern ein perfektes Styling. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Wir freuen uns auf deine Beiträge, liebe Nileen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.