Neues aus dem ERBEN Jubiläums-Weinberg

20170119_124531

Ihr Lieben,

es ist mal wieder an der Zeit für einen winterlichen Spaziergang zum ERBEN Jubiläums-Weinberg. In klirrender Kälte, aber bei herrlichstem Sonnenschein, haben wir uns warm eingepackt und auf den Weg gemacht. Und so sieht es momentan auf unserem Weinberg aus:

Die Reben sind geschnitten und ruhen nun für das bevorstehende Jahr. Der Rebschnitt ist eine hochsensible Phase in der Vegetation der Traube, er entscheidet heute schon über die Qualität und die Charakteristik des Weines vom Herbst 2017. Durch das gezielte Wegschneiden von Routen wird bestimmt, wie viele Trauben der Stock im nächsten Jahr tragen wird. Je mehr weggeschnitten wird, desto entspannter ist der Stock und desto höher ist die Qualität unserer Riesling Weine. Auch der ERBEN Jubiläums-Weinberg wird gezielt zurückgeschnitten, um die Qualität im Glas zu garantieren. Für die Hobbywinzer unter euch: Hier könnt ihr euch anschauen, wie der Rebschnitt genau vorgenommen wird.

Die Reben sind nun bedeckt von einer schützenden Schneeschicht. Bis zu minus 20 Grad im Januar und Februar sind für unsere Riesling Reben kein Problem.

Unser ERBEN Jubiläums Weinberg lädt zur Ruhe und einem entspannten Winterspaziergang ein. Als Krönung erwartet er uns mit diesem gigantischen Blick auf Traben-Trarbach.

Fast wie in den Alpen :-)

20170119_122002

Und da es in den letzten Tagen so richtig schön kalt an der Mosel war, treiben nun Eisschollen auf ihr herum :)

20170127_083317

Winterliche Grüße von der Mosel und bis bald,

Eure Verena

6 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.