Rezept der Woche: Gefüllte Erdbeer-Cupcakes

rdw

In dieser Woche konnte uns Carina (Testcafe) mit ihren gefüllten Erdbeer-Cupcakes überzeugen. Sehen die Cupcakes nicht zum Anbeißen aus?

IMG_1985

 

Fruchtige Cupcakes mit leckerer Erdbeerfüllung – ein echter Sommertraum! Und ganz besonders lecker ist das Vanille-Topping! Denn das ist mit Schoko-Erdbeeren verziert.

Für die Muffins müssen Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig geschlagen werden. Danach fügt man ein Ei und eine Prise Salz hinzu. Die Mischung wird gut verrührt und dann mit Mehl und Backpulver untergerührt. Damit es leckere Schoko-Muffins werden, streut man ein wenig Kakaopulver über den Teig. Nun wird das Ganze mit heißen Wasser übergossen und zum Schluss wird wieder alles verrührt. Den Teig nun in Muffinförmchen füllen und dann für ca. 20 Minuten bei 180° C in den Backofen schieben. Wichtig ist, dass die Muffins nach dem Backen komplett auskühlen, damit man sie später besser füllen kann.

In der Zwischenzeit wird die Füllung hergestellt. Dafür werden Erdbeeren und Vanillezucker püriert. Für die dekorativen Erdbeeren, die am Ende auf den Cupcakes drapiert werden, müssen zwei verschiedene Kuvertüren im Wasserbad geschmolzen werden. Danach die Erdbeeren mit der Spitze darin eintauchen und trocknen lassen.

Um das Topping herzustellen, benötigt man schaumig geschlagene Butter, Puderzucker und Frischkäse. Je nach Geschmack kann zusätzlich noch ein Aroma mit untergemischt werden. Carina hat sich für Vanillearoma entschieden.

Kommen wir zur Füllung: Dafür wird ein Loch in die Muffins gebohrt, welches bis zum Rand mit dem Erdbeerpüree gefüllt wird. Danach wird das Topping mit einem Spritzbeutel auf die Muffins gespritzt. Zum Schluss werden die Schoko-Erdbeeren auf den Cupcakes drapiert.

Natürlich darf eines nicht fehlen – das passende Gläschen Wein! Wir haben dafür die beliebte Erben Spätlese ausgewählt. Ein fruchtig-süßer Wein, der gerade mit der süßen Erdbeerfüllung toll harmoniert.

Macht den süßen Sommertraum wahr und backt, was das Zeug hält– das gesamte Erbengemeinschaft-Team wünscht viel Vergnügen dabei! :-)

Vielen Dank, liebe Carina, für das tolle Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.