Rezept der Woche: Tomaten-Zucchini-Couscous

rdw

Heute stellen wir euch das Tomaten-Zucchini-Couscous von Tom (TomAl) vor. Auch er gehört zu denjenigen, die uns fleißig Rezepte zukommen lassen.

Rezept-1120x1493

Wenn die Temperaturen draußen steigen, kommt der Grill zum Einsatz. Wir stellen euch heute eine leckere Beilage zu Fleisch und Grillgemüse vor:

Als erstes werden Tomaten, Zucchini und Fetakäse in gleich große Würfel geschnitten. Dann werden sie mit Zwiebeln in einer Pfanne angebraten. Hinzu kommen noch 1 TL Tomaten und je nach Geschmack wird mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Den Instant-Couscous mit Wasser zum Kochen bringen und 10 Minuten quellen lassen. Danach wird der Couscous mit einer Gabel aufgelockert und mit dem angebratenen Gemüse untergerührt. Zum Abschluss noch 1–2 EL Olivenöl hinzugeben und nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Darf es auch mal ein Gläschen Wein zum Grillen sein? Dann solltet ihr den Erben Riesling halbtrocken probieren. Durch seine fruchtige Säure harmoniert er wunderbar mit den Tomaten und der Zucchini im Couscous. Den Erben Riesling gibt es nun in unserer neuen Sommer Edition.

Das Couscous muss natürlich nicht nur als Beilage beim Grillen serviert werden. Er lässt sich ohne viel Aufwand super genießen. Also viel Spaß beim Nachmachen! :-)

Vielen Dank, lieber Tom, für das tolle Rezept!

1 comment

  1. Das Rezept muss ich mal ausprobieren. Stelle ich mir sehr lecker vor. Und einen Erben Riesling halbtrocken hab ich auch daheim. Gerade erst im Shop bestellt und meine Oechsle eingelöst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.