Trommelwirbel: Unsere Martinsgans des Jahres!

ESDM

Unsere fachkundige Erben-Jury, bestehend aus erfahrenen Martinsgans-Genießern, hat eure zahlreichen Einsendungen begutachtet. Wir freuen uns, euch heute das Rezept, das uns am meisten überzeugt hat, vorzustellen.

Es ist das Martinsgans-Rezept von Jennifer! Aus dem hohen Norden stammend, ist sie seit April 2015 Mitglied unserer Erben Gemeinschaft und hat in dieser Zeit schon fleißig Oechsle gesammelt. Das Rezept war ihre allererste Einsendung und siehe da, sie konnte uns sofort überzeugen!

Jetzt kommen wir aber zum Wesentlichen. Der Titel des Rezeptes lautet: Martins-Gans mit Apfel-Pflaumenfüllung und feiner Sherrysauce. Hört sich das nicht lecker an? Eine sehr ausgefallene Variante, die, wie schon im vorherigen Beitrag berichtet, gerne bei den Dänen zubereitet wird.

meine-martins-gans-ein-schoenes-rezept-auch-fuer-weihnachten-rezept

Drei Fragen an unsere Gewinnerin:

1. Wer bist du?
Ich heiße Jenny, bin 31 Jahre alt und lebe zusammen mit meinem Mann in Lübeck. Kochen und backen sind meine Leidenschaft. Die Leidenschaft dafür habe ich durch meinen Opa mitbekommen.

2. Woher stammt dieses tolle Martinsgans-Rezept und was macht es für dich so besonders? 
Das Rezept stammt von meinem Opa, der sie über Jahrzehnte immer so zubereitet und geliebt habt.

3. Wen beglückst du mit diesem leckeren Gericht?
Das Gericht bereiten wir zu Weihnachten gemeinsam mit der ganzen Familie zu. Leider ist mein Opa nicht mehr dabei.

Vielen Dank, liebe Jennifer für das Kurzinterview! Das Team der Erbengemeinschaft bedankt sich bei allen Mitgliedern, die uns ihre persönlichen Rezepte zugesendet haben! Vielleicht seid ihr ja nächstes Jahr einer der Gewinner. :-)

PS: Die passende Weinbegleitung zur Martinsgans ist übrigens unser Erben Dornfelder Barrique. Er schmeckt vollmundig und zeigt ein hervorragendes Fruchtaroma!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.