Nicht verpassen: Die Erben Gemeinschaft bei der Küchenschlacht

Wisst ihr noch? Am 7. Dezember waren wir mit einer kleinen Abordnung bei der Küchenschlacht in Hamburg. Heute ist es nun endlich soweit! Um 14:15 Uhr heißt es im ZDF: An die Töpfe, fertig, los … Wer macht das beste Katerfrühstück? Es treten insgesamt vier Kandidaten an und wir durften alles live mitverfolgen. Nun sind wir natürlich gespannt, was daraus geworden ist. Wer kann uns im Publikum finden?

Zur Vorbereitung auf die Sendung könnt ihr euch die Kandidaten vom 28. – 30. Dezember hier bereits anschauen. Viel Vergnügen bei der Küchenschlacht!

Hoher Besuch in Traben-Trarbach: Weinköniginnen bei F.W. Langguth Erben

Dt.Weinkoenigin_14.12.2015

Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere von euch: Bereits im letzten Jahr hatten wir die deutsche Weinkönigin Janina Huhn zu Gast an unserem Stammsitz. Am 14.12.2015 hieß es dann wieder: Wir haben royalen Besuch im Hause. Die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger und unsere Moselweinkönigin Lena Endesfelder gaben uns die Ehre.
Patrick Langguth begrüßte die Majestäten im Namen der Familie und Firma und gab einen Einblick in die seit 1789 bestehende Weinbau- und Weinhandelsgeschichte des Weinhauses F.W. Langguth. Hier konnten die beiden Königinnen auch etwas von den nationalen sowie internationalen Marketingaktivitäten erfahren und ihrerseits wiederum von ihren Aufgaben in Verbindung mit dem Deutschen Weininstitut berichten.

Wir hoffen, die ein oder andere Weinkönigin bald wieder im Hause Langguth begrüßen zu dürfen!

Rezept der Woche: Windbeutel

RDW

In dieser Woche konnte uns dieses süße Rezept überzeugen : die Windbeutel von Heike!

12273732_985495754806637_2497099798346310701_o

Sucht ihr noch ein Dessert zum Weihnachtsessen oder eine süße Leckerei für die Kaffeetafel? Dann liegt ihr mit diesem Rezept von Heike genau richtig. Die leckeren Windbeutel sind super schnell hergestellt und kommen immer gut an.

Alle Zutaten werden miteinander vermischt und dann als kleine Häufchen in den Backofen gestellt. Während diese ca. 20 Minuten dort backen, kann die Füllung für die Windbeutel vorbereitet werden. Heike füllt laut Rezept die Windbeutel mit Sahne, Marmelade und Obststückchen. Also wird nun die Sahne geschlagen, das Obst geschnitten und im besten Falle Omas Marmelade geöffnet.

Nachdem die Häufchen abgekühlt sind, können sie nun endlich gefüllt und mit Obst verziert werden. Nun habt ihr in kürzester Zeit ein tolles Dessert geschaffen, mit dem ihr alle verzaubern könnt.

An Weihnachten darf ein Gläschen Wein natürlich nicht fehlen. Wir haben dazu unseren Erben Müller-Thurgau ausgewählt, mit ihm könnt ihr bei Desserts oder süßen Leckereien nichts falsch machen!

Vielen Dank, liebe Heike, für dieses tolle Rezept!

Frohe Weihnachten

x5CZDbCHGEMV8PEtLrbQCrMalrvLLS-SqooOAkGdPkk

Liebe Erben Gemeinschaft,

es ist kaum zu glauben, aber schon wieder ist ein Jahr vorbei! Im Namen des ganzen Redaktions-Teams wünschen wir auf diesem Wege frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit tollen Aktionen, unserem Erben Crowdsourcing Wein und natürlich der ein oder anderen Überraschung für und mit euch!

In diesem Zuge auch eine kleine Regieanweisung, denn wir machen Urlaub: Vom 21.12. – 3.01.16 ist das Team der Erben Gemeinschaft im Weihnachtsurlaub. Zwischen Glühwein (hier haben wir ein tolles Rezept für euch) und Plätzchen lassen wir es uns gutgehen. Eure Anfragen, die ihr gerne per Mail an gemeinschaft@erben-wein.de senden dürft, werden ab dem 4.01. wieder in gewohnter Qualität bearbeitet :-)

Viele Grüße und bis im nächsten Jahr,

Euer André

 

Ganz schön viel Gans: Martinsgänse in ihrer schönster Vielfalt

Die Martinsgans des Jahres haben wir ja bereits vor ein paar Wochen gekürt. Das Rezept Martins-Gans mit Apfel-Pflaumenfüllung und feiner Sherrysauce von Jennifer hat uns total überzeugt. Nichtsdestotrotz möchten wir euch die anderen tollen Rezepte natürlich nicht vorenthalten.

Die ganze Vielfalt der Rezepte findet ihr in unserem Rezeptbuch. Eine kleinere Auswahl oder auch „the best of Martinsgänse“ haben wir hier nochmal in Kürze zusammengefasst:

Wow, wem ist bei dieser tollen Auswahl nicht das Wasser im Munde zusammen gelaufen? Es bleibt abschließend nur noch eines zu sagen – lasst es euch gan(z)s gut schmecken!

 

 

Der Erben Impulspack – jetzt auch im Shop!

Ihr plant das nächste gemütliche Zusammensein mit Freunden und sucht noch nach einem echten Highlight, das Schwung in den Abend bringt und euch ein Weinerlebnis der besonderen Art beschert? Nun, wie wäre es mit unserem 3er Erben Impulspack mit schwarzem Glas?

impuls_newsletter

Mit dem neuen 3er Erben Impulspack mit schwarzem Erben Glas könnt ihr unsere Weine ganz neu entdecken! Hier werden eure Geschmacksnerven auf besondere Art und Weise herausgefordert. Denn das schwarze Erben Glas verrät nicht, welcher Wein gerade eingeschenkt wurde.

Der 3er Erben Impulspack ist sowohl in unserer Prämienwelt als auch im Online-Shop erhältlich und enthält je 1 Flasche der folgenden Erben Weine:

Erben Dornfelder Halbtrocken ist ein körperreicher Rotwein mit verführerischer Frucht und Charme. Einfach abschalten und genießen.

Erben Dornfelder Rosé Halbtrocken ist ein spritzig-aromatischer, himbeerfarbener Wein mit feinherbem Finish und Aromen von Kirschen, Himbeeren und Erdbeeren.

Erben Riesling Halbtrocken verfügt über eine klare, frische Säurestruktur. Seine feinen Fruchtaromen erinnern an tropische Früchte.

Für das perfekte Gelingen der Weinprobe im schwarzen Glas haben wir euch hier eine kleine Hilfestellung zusammengestellt. Hier geht’s zum Download!

Anleitung Blindprobe Impulspack

Die schwarzen Erben Gläser gibt es ab sofort natürlich auch in unserer Prämienwelt :-) Viel Vergnügen bei der Probe der etwas anderen Art.

Rezept der Woche: Glühweinkuchen mit Schoko

RDW

Diese Woche haben wir, passend zur Weihnachtszeit, das perfekte Rezept ausgewählt. Der Glühweinkuchen mit Schoko von Christina!

Weihnachtskuchen-2

Ein tolles Rezept, das für ein gemütliches Zusammensein unter dem Weihnachtsbaum perfekt geeignet ist. Beim Kaffeetrinken mit der ganzen Familie oder mit Freunden kann dieser Kuchen hervorragend genossen werden.

Wer auf die Schnelle einen Kuchen backen muss, sollte sich das Rezept vom Glühweinkuchen mit Schoko vornehmen. Die Zubereitung ist einfach und gelingt sicher. Und das Beste: Dieser Kuchen schmeckt einfach gut!

Es werden alle Zutaten vermischt und etwa eine Stunde im Ofen gebacken. Dann kann der Kuchen, je nach Vorliebe und Gusto, nach Herzenslust verziert werden. Und schon ist der perfekte Weihnachtskuchen fertig!

Natürlich muss nicht immer eine Tasse Kaffee zu einem Stück Kuchen getrunken werden. Ein Glas Wein passt auch ganz gut. Wie wäre es mit unserer Erben Spätlese? Sie hat ein ausgeprägtes und herzhaftes Fruchtaroma und überzeugt durch ihr feines Spiel von Säure und Fruchtigkeit.

Das Team der Erbengemeinschaft bedankt sich für das tolle Rezept, liebe Christina!

Erben App: Was könnte man sich darunter vorstellen?

Erben ONlineumfrage

Als wir vor einigen Wochen zum Erben-Forschungsstammtisch geladen haben, waren eure Rückmeldungen sehr groß. Leider war es vielen nicht möglich, nach Berlin zu kommen :-(

Vermehrt kam der Hinweis zu einer Online-Umfrage. Gesagt … getan :-) Darum möchten wir gerne bis zum 31. Dezember von euch wissen, wie eine Erben App die Erben Gemeinschaft erweitern könnte. Außerdem interessiert uns, welche Themen euch wichtig sind und mit welchen Funktionen wir die Erben Gemeinschaft noch aktiver und attraktiver gestalten können.

Ihr helft damit außerdem bei einer Masterthesis. Die Masterstudentin Judith aus Stuttgart beschäftigt sich nämlich für uns mit dem Thema der App-Konzeption und freut sich über eure Teilnahme.

Wie könnt ihr an der Umfrage teilnehmen?
Unter folgenden Link kommt ihr direkt zur Umfrage:
https://www.umfrageonline.com/s/erbenapp

Die Teilnahme dauert 5 – 10 Minuten. Natürlich könnt ihr als Mitglieder der Erben Gemeinschaft für das Teilnehmen Oechsle sammeln.

Wünsche werden wahr: der Erben Wunschzettel!

wunschzettel

Ja, auch bei uns weihnachtet es schon sehr und weil es ja nun nicht mehr lange dauert, bis das Christkind endlich vor der Türe steht – genau genommen zünden wir nur noch ein Lichtlein an – haben wir uns für unsere lieben Mitglieder der Erben Gemeinschaft etwas ganz Besonderes ausgedacht: den Erben Wunschzettel! Das passt doch zu Weihnachten, oder?

Das heißt, ab sofort habt ihr die Möglichkeit uns eure Wünsche für die Erben Gemeinschaft mitzuteilen. Welche Aktivitäten soll es im nächsten Jahr in der Erben Gemeinschaft geben? Welche Prämien wolltet ihr schon immer bei uns erstehen? Und welche Inhalte und Funktionen sollen wir in 2016 einführen?

Wir werden uns natürlich die größte Mühe geben, so viele Wünsche wie möglich zu erfüllen und sind schon wahnsinnig gespannt auf eure Vorschläge und sehnlichsten Wünsche!

Also: Jetzt mitmachen beim Erben Wunschzettel! Wann sonst werden schließlich Wünsche wahr?

Für jeden eingereichten Wunschzettel gibt es 250 Oechsle!

Happy Birthday, Erben Gemeinschaft!

Kinder, wie die Zeit vergeht! Heute vor genau einem Jahr ist unsere Community-Plattform an den Start gegangen. Die ersten Besucher und Mitglieder waren unsere rund 25 Erben Patrone, die wir im September 2014 an unserem Winzerwochenende in Traben-Trarbach kennengelernt hatten. Seitdem ist viel passiert. Aus den 25 Gründungsmitgliedern ist inzwischen eine engagierte und lebendige Community mit 2.500 Mitgliedern geworden.

Unsere Aktivitäten sind auch der Presse nicht verborgen geblieben. Im November widmete die in unserer Branche sehr einflussreiche Lebensmittel-Zeitung der Erben Gemeinschaft einen ganzseitigen Bericht. Darüber haben wir uns sehr gefreut, da es uns das Gefühl vermittelt, mit den Erben Weinen auf dem richtigen Weg zu sein. Die größte Bestätigung allerdings kommt von euch, liebe Mitglieder. Mit euch steht und fällt der Erfolg unserer Community. Herzlichen Dank für euren Einsatz!

Artikel: Langguth öffnet sich für Konsumenten

Wir freuen uns auf ein schönes und abwechslungsreiches Jahr 2016 mit euch in der Erben Gemeinschaft!