Erben Gemeinschaft – wie geht’s weiter?

Bildschirmfoto 2015-11-26 um 14.40.37

Gestern haben wir in Berlin getagt, um uns Gedanken darüber zu machen, was wir euch künftig unter dem Dach der Erben Gemeinschaft bieten können. Zuerst waren Verena, Alois und André bei uns im Büro in Kreuzberg, wo wir unter anderem sehr konkret über mögliche Aktivitäten und Prämien für das nächste Jahr gesprochen haben. Ich darf euch an dieser Stelle natürlich noch nicht zu viel verraten, aber ihr könnt euch schon mal auf viele spannende Neuerungen freuen. :)

Bildschirmfoto 2015-11-26 um 14.40.56

Abends ging es dann zusammen zum Prenzlauer Berg ins Restaurant „Frau Mittenmang“, wo Langguth zu einem Erben Forschungsstammtisch eingeladen hatte. Dort gab es ein freudiges Wiedersehen mit zwei unserer Berliner „Lokalmatadoren“ Kim und Max. Bei gutem Essen und leckeren Weinen ging es vor allem um die Frage, inwiefern eine App für die Erben Gemeinschaft Sinn ergeben könnte und es wurden erste Gedanken und Ideen ausgetauscht.

Gerne würden wir euch auf diesem Weg in die Diskussion miteinbeziehen: Was könnt ihr euch unter einer Erben Gemeinschafts-App vorstellen? Welchen Nutzen könnte sie euch bieten? Postet eure Ideen, Anregungen und Vorschläge einfach in die Kommentare!

4 comments

  1. Ich würde die bestehende Erben Gemeinschaft so wie sie ist als App verpacken.
    Falls dies zu groß werden würde, zumindest die wichtigsten Punkte (Quiz, Blog, Rezepte, Prämien) einbringen.
    Für die Onlinebestellung könnte man einen Link anbieten.

  2. Ich würde mich becks_23 anschließen und auch die wichtigsten Punkte in die App packen, wobei wir ja noch nicht wissen welche spannenden Neuerungen es geben wird. Ich bin auf jeden Fall schon mal sehr gespannt was uns im neuen Jahr alles erwartet.

  3. Ich schließe mich den Vorrednern an, ich fänds auch cool, direkt über die App auf Umfragen und den Shop zugreifen zu können.

  4. Ich fände es auch schön, wenn ich mit meiner App den Code einer Flasche abscanne, dass ich dann Rezeptvorschläge bekomme. Theoretisch umgekehrt, wie es das hier auf der Seite gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.