Die Erben Gemeinschaft: Jetzt endlich auch für uns Mitarbeiter!

Nachdem die Erben Gemeinschaft schon fast ein Jahr alt ist, haben wir nun eine weitere Facette geschaffen, die uns schon seit der Konzeption am Herzen lag. Für euch, liebe Mitglieder, hat dies im ersten Schritt nur eine geringe Auswirkung, für uns ist es jedoch ein riesiger Schritt in die im vergangenen Jahr angestrebte Richtung. Wir wollen offen, nahbar und dialogbereit sein. Lange Rede, kurzer Sinn: Seit heute darf ich endlich auch meine Kollegen von Langguth Erben hier in der Erben Gemeinschaft begrüßen.

Wir haben einen sogenannten Mitarbeiter-Bereich kreiert, das heißt meine Kollegen haben alle, genau wie ihr, ein eigenes Mitgliedskonto zum Oechslesammeln. Zusätzlich sind sie pro Abteilung oder darüber hinaus in einem Team organisiert und spielen um Team-Prämien wie dem „After-Work-Club“ mit Glühwein und Bratwurst auf dem Traben-Trarbacher Wein-Nachts-Markt oder einem Team-Abend im Romantik-Jugendstilhotel Bellevue.

Meine Kollegen können ebenso wie ihr an ausgewählten Aktivitäten wie dem „Rezepte einreichen“ oder dem November-Special „Erben sucht die Martinsgans des Jahres“ teilnehmen. Außerdem gibt es spezielle Aktivitäten nur für die Mitarbeiter. Zum Beispiel kann man sich als Erben Pfad-Führer bewerben. Wenn ihr also demnächst, liebe Mitglieder der Erben Gemeinschaft, nach Traben-Trarbach kommt, werdet ihr vielleicht bald von Kristina, Sabrina oder Andreas in den Erben Jubiläums-Weinberg geführt und erhaltet dabei viele Informationen über Land, Leute und natürlich die Erben Weine.

Zum Auftakt dieser wichtigen Neuerung haben wir am vergangenen Montag ein Erben Herbstfest im historischen Keller veranstaltet. Dem ein oder anderen kommt diese Location sicher bekannt vor :-) Bei Erben Sekt und Patenschaft-Riesling haben wir das gesamte Projekt vorgestellt und wollen hiermit nun den Startschuss zum Mitmachen für alle geben :-) Wir sind schon sehr gespannt, welches Team sich intern an die Spitze setzen wird. Die ersten Oechsle konnte bereits bei einer Mitarbeiter-Edition unseres renommierten Erben Quiz mit Quizmaster Alois verdient werden. Das Team SEXY (dieses Mal ohne Riesling – muss trotzdem am Namen liegen :-) ) konnte sich mit acht richtig beantworteten Fragen und der richtigen Tendenz bei der Schätzfrage am Ende als Sieger durchsetzen! Hättet ihr’s gewusst: Wie viele Oechsle wurden bereits in der Erben Gemeinschaft erspielt?

Nun bleibt mir nur noch der Startschuss zu geben! Auf los geht’s los: Wir sind alle schon sehr gespannt und freuen uns schon sehr auf die Erben Gemeinschaft 3.0!

3 comments

  1. Das ist der richtige und gute Weg, Mitarbeiter soolten immer eingebunden werden. Das zählt auch in der QM Bewertung bei Zertifikataudits in Bezug auf interessierte Gruppen nach der neuen EN 9001-2015
    Weiterhin viel Erfolg wünsch ich Euch auf Euerem Weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.