Weinprobe Zuhause: die Erben Roséweine im Test

Der Sommer hat sich zwar inzwischen längst verabschiedet, ein guter Roséwein mundet aber durchaus auch im Herbst. Wir hatten euch dazu aufgerufen, euch für einen Test unseres 2014er Jahrgangs zu bewerben und über 700 Mitglieder sind unserem Aufruf gefolgt. Da war es natürlich wieder nicht leicht, eine Auswahl zu treffen.

Dieser Tage haben sich die 100 Testpakete zu den auserwählten Mitgliedern endlich auf den Weg gemacht. Die Fotos bezeugen, dass die Roséweinprobe in den eigenen vier Wänden vielerorts bereits stattgefunden hat. Darüber freuen wir uns natürlich und sind nun sehr gespannt auf die Testergebnisse.

15 comments

  1. Wir und unsere Gäste hatten sehr viel Spaß bei der Weinprobe bei uns zu Hause. Der Erben Weißherbst war unser aller Favorit, es ist ein lieblicher, sehr vollmundiger, weicher und fruchtiger Rosé Wein.
    Danke, das wir bei der Weinprobe teilnehmen durften.
    Viele Grüße aus der Eifel

  2. Schade, wäre auch so gerne dabei gewesen, Roseweine gehören bei uns einfach mit ins Weinregal – leider keine Zusage (naja auch keine Absage ;-) ) Hatte mich aber beworben.

  3. Bei meiner Bestellung im Onlineshop waren 2 Sorten Rosewein dabei. Ich habe uns somit selbst zum Tester gemacht. Und ich finde den Wein köstlich!!! Trotzdem hätte ich mich über eine Info gefreut, ob ich testen darf oder nicht.

  4. Ich durfte testen. Habe allerdings nur einen Testbogen einreichen können, obwohl wir zu 6 getestet haben. Die Bilder kann ich leider auch nicht hochladen, funkt. einfach nicht. Egal, es war ein wunderschöner, feucht-fröhlicher Abend

    1. Liebe Gisele, gerne kannst du mir die Bilder auch per E-Mail zusenden. Gerne kannst du weitere Bilder auch auf unsere Facebook Fanpage oder den Instagram Account stellen :-) Natürlich #Erbengemeinschaft oder #erbenwein nicht vergessen. Wir freuen uns drauf. Liebe Grüße Verena

  5. Hallo, ich möchte mich für das tolle Testpaket bedanken ! Die Weinprobe hat wirklich Spaß gemacht. Was ich nicht gut finde ist, dass jeder Gast sich erst bei euch anmelden müsste um seine Meinung abzugeben.da bin ich mir jetzt schon sicher, dass das einige nicht machen werden. Wäre es nicht besser der Gastgeber würde diese sammeln und abgeben?

    1. Hallo, es freut uns sehr, dass ihr viel Spaß bei der Weinprobe hattet. Wenn du bedenken hast, dass die bewerteten Bögen vielleicht nicht bei uns ankommen, darfst du uns diese auch gerne als PDF-Scan an Gemeinschaft@erben-wein.de senden, oder natürlich postalisch zukommen lassen. Vielleicht findet aber doch der ein oder andere Gast zu uns und hat Spaß beim Oechsle sammeln :-) Liebe Grüße von der herbstlichen Mosel Verena

    1. Liebe Anja, vielen Dank für deinen Testbericht und die tollen Bilder in deinem Blog :-) Diese werden wir für einen Rückblick gerne verwenden. Liebe Grüße von der Mosel und weiterhin viel Spaß in der Erben Gemeinschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.