Rezept der Woche: Fettucine in Parmesan-Besciamella mit Bresaola und Rucola

rdw

Diese Woche zeigen wir euch wieder mal ein interessantes Rezept, diesmal kommt es von Kim Beyer!

Fettucine in Parmesan-Besciamella mit Bresaola und Rucola von Kim

Fettucine in Parmesan-Besciamella mit Bresaola und Rucola von Kim

 

Zum Einstieg eine Übersetzung, denn auch wir mussten genauer hinschauen, was in diesem Rezept alles versteckt ist:
Fettucine = Nudelart
Besciamella = Bechamelsoße
Bresaola = luftgetrockneter Rinderschinken

Wir geben zu, dieses einfallsreiche Rezept ist was für die Fortgeschrittenen unter euch. Denn wer einen kurzen Moment nicht aufpasst, dem ist die Besciamella (Bechamelsoße) auch schon angebrannt.
Dennoch ist den Anfängern auch ein Versuch überlassen, denn wie heißt es so schön: „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“.
Dieses Gericht ist ein perfektes Mittagessen für zu Hause, denn es steht innerhalb von 30 Minuten fertig auf dem Tisch. Nudeln aufstellen, Besciamella aufkochen, Bresaola kross braten und anrichten. Fertig ist das Mittagessen!

Also ran an den Herd und lasst euch von diesem Gericht überzeugen!

Lieben Dank, Kim, für dieses Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.